ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Veröffentlicht am
21.05.2021 13:54:16

Breitensport-Saison wird in den Herbst hinein verlängert

Frankfurt (rad-net) - Die Saison im Radtourenfahren (RTF) wird aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie bis zum 31. Oktober 2021 verlängert. Das teilte BDR-Breitensport jetzt mit.

BDR-Referent Bruno Nettesheim nannte die Verlegung vieler Veranstaltungen in den Herbst hinein als Grund für die Ausweitung der Saison: «Viele Vereine möchten ihre Radtourenfahrt nicht einfach absagen und setzen auf eine deutliche Entspannung der Corona-Situation in der zweiten Saisonhälfte. Durch die Verschiebungen gibt es eine große Anzahl an Terminüberschneidungen, denen wir durch die Saisonverlängerung aus dem Weg gehen wollen.»

Nach dem Vorschlag der Kommission Breitensport und durch die Abstimmung der Landesverbände, ergab sich eine breite Zustimmung, zumal schon einige Anträge auf Terminverschiebung vorliegen würden: «Auch in unserem Landesverband gibt es bereits Absagen, aber auch erfreulicherweise Anträge zur Terminverschiebung», berichtet etwa Uwe Pomnitz vom Landesverband Brandenburg. Dem stimmen die meisten Breitensport-Verantwortlichen in den Landesverbänden ebenfalls zu.

Um einer weiteren Verzögerung der Auswertung der Jahresauszeichnungen entgegenzutreten, werden BDR-Wertungskarten-Inhaber gebeten, ihre roten Karten unmittelbar nach der letzten gefahrenen RTF an ihren Verein zu senden, damit der möglichst schnell mit dem Landesverband abrechnen kann.

Für die Radwanderer im BDR gilt die Saisonverschiebung nicht. Die Radwander-Saison endet traditionell am 15. Oktober und die neue Saison beginnt gleich einen Tag später am 16. Oktober.

Liveticker: Aktuelle Informationen zum Coronavirus aus dem Radsport