ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Veröffentlicht am
29.01.2021 10:34:21

Cross-Vertreter für UCI Athletenkommission werden gewählt

Ostende (rad-net) - Im Rahmen der Cross-Weltmeisterschaften in Ostende (Belgien) findet am 30. und 31. Januar die Wahl der Querfeldein-Repräsentanten für die Athletenkommission des Weltradsportverbandes UCI statt. Insgesamt vier Kandidaten sind aufgestellt.

Gewählt werden können Steve Chainel (Frankreich) und Daan Soete (Belgien) sowie Lucinda Brand (Niederlande) und Katerina Nash (Tschechien). Nash war bereits in den vergangenen vier Jahren die weibliche Repräsentantin für Cross in der Athletenkommission. Ihr männliches Pendant, Simon Zahner (Schweiz), tritt nicht erneut an, sodass es hier einen neuen Vertreter geben wird.

Die an der WM teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler der Elite-Klasse haben jeweils zwei Stimmen - für jeweils eine Frau und einen Mann -, denn in der Athletenkommission sollen in den einzelnen Disziplinen Repräsentanten beider Geschlechter vertreten sein. Gewählt werden die Kommissionsmitglieder für jeweils vier Jahre.

Auch in den weiteren Radsportdisziplinen wird bei den entsprechenden Weltmeisterschaften im Laufe des Jahres 2021 die neue Zusammensetzung der Athletenkommission der UCI bestimmt.