ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
Veröffentlicht am
16.05.2019 15:31:25

Deutsche U17-Fahrerinnen gewinnen Copa Gerd Hufschmidt

Die deutsche U17-Nationalmannschaft holte sich bei der TMP-Jugendtour die Copa Gerd Hufschmidt. Foto: Ines Rosse
Die deutsche U17-Nationalmannschaft holte sich bei der TMP-Jugendtour die Copa Gerd Hufschmidt. Foto: Ines Rosse

Gotha (rad-net) - Die deutsche Nationalmannschaft der U17 weiblich hat bei der Copa Gerd Hufschmidt im Rahmen der TMP-Jugendtour die Teamwertung gewonnen. Die deutsche Auswahl holte sich vor zwei Teams aus den Niederlanden den Wanderpokal.

In der Gesamteinzelwertung der Tour schafften es zwei Fahrerinnen des BDR-Teams aufs Podest. Fabienne Jährig belegte den zweiten Platz und Selma Lantzsch konnte sich den dritten Platz sichern. Zudem schnappte sich Lana Eberle das Trikot der besten Bergfahrerin.

Die Copa Gerd Hufschmidt findet jedes Jahr im Zuge der TMP-Jugendtour statt und erinnert an den früheren Vorsitzenden der BDR-Radsportjugend.