ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
Veröffentlicht am
31.07.2020 16:05:55

Radrennbahn Bielefeld: Sommerbahnmeisterschaft und Jedermannfahren mit neuen Rädern

Steherrennen finden derzeit in Bielefeld aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt. Foto: Archiv/Mareike Engelbrecht
Steherrennen finden derzeit in Bielefeld aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt. Foto: Archiv/Mareike Engelbrecht

Bielefeld (rad-net) - Auf der Radrennbahn in Bielefeld können derzeit zwar keine Steherrennen mit Publikum aufgrund der Corona-Pandemie ausgetragen werden, jedoch wird die Sommerbahnmeisterschaft des Radsportbezirkes Ostwestfalen nun wieder jeden Mittwochnachmittag, allerdings ohne Publikum, stattfinden. Unter diesen besonderen Bedingungen können sich in diesem Jahr allerdings nur die Nachwuchsklassen untereinander messen. Bei gutem Wetter soll die Serie bis Anfang Oktober laufen.

Ebenfalls in Bielefeld angelaufen ist das Jedermannfahren. Hier können Radfahrer ohne radsportlichen Hintergrund jeden Freitag von 17 bis 19 Uhr erfahren, wie es sich durch die beeindruckenden Steilkurven der alten Bahn fährt. Damit mehr Menschen ohne eigenes Bahnrad diese Erfahrung machen können, hat der Förderverein der Radrennbahn zwei zusätzliche Bahnräder angeschafft, die kostenfrei ausgeliehen werden können.

Eine weitere Veranstaltung ist der Tag des Denkmals am 13. September. Landesweit werden nur wenige Denkmäler geöffnet sein, denn die meisten Aktionen werden nur digital angeboten. Die Radrennbahn Bielefeld ist eins der wenigen Denkmäler, die zusätzlich zu den Angeboten auf der Homepage auch vor Ort live erlebbar ist. Es werden Führungen in Kleingruppen angeboten, um etwas über den Bahnradsport und die Radrennbahn als Bauwerk zu erfahren.

Die letzte Veranstaltung des Jahres soll in diesem Jahr die Landesmeisterschaft im Bahnfahren für die Klassen U11-U17 sein. Zurzeit ist geplant, dass hier am 19. September unter der Führung des Landesverbandes die Nachwuchssportler aus ganz NRW um Medaillen kämpfen.