ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
Veröffentlicht am
16.09.2020 10:52:28

Cort Nielsen nach positivem Coronatest bei Tirreno-Adriatico in Quarantäne

San Benedetto del Tronto (rad-net) - Das amerikanische WorldTour-Team EF Pro Cycling hat bekannt gegeben, dass Magnus Cort Nielsen positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Die Infektion sei nach der siebten Etappe von Tirreno-Adriatico festgestellt worden, woraufhin sich der Fahrer zu Hause in Spanien in Quarantäne begeben habe. Im Anschluss seien auch die anderen Fahrer und Mitarbeiter der Mannschaft zweimal getestet worden; die Tests haben sich aber als negativ herausgestellt.

Mit dem Test des Dänen ist schon der zweite Fahrer von Tirreno-Adriatico mit dem Coronavirus infiziert, nachdem CCC am Montag bekannt gegeben hatte, dass sich Lukasz Wisniowski angesteckt habe. Beide Fahrer fehlten am Montag beim finalen Zeitfahren vom «Rennen zwischen den Meeren».