ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Amtliches Organ und Medienpartner des BDR
Veröffentlicht am
07.11.2018 13:14:07

Trial-Staffel holt WM-Silber

Das deutsche Trial-Nationalteam holte Staffel-Silber. Foto: privat
Das deutsche Trial-Nationalteam holte Staffel-Silber. Foto: privat

Chengdu (rad-net) - Bei den UCI Urban Cycling Weltmeisterschaften im chinesischen Chengdu hat das Team des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) gleich bei der ersten Wettkampfentscheidung im Trial die Silbermedaille gewonnen und wiederholte damit seine Vorjahresplatzierung.

In der Besetzung Dominik Oswald (Elite 20"), Noah Sandritter (Junioren 20"), Oliver Widmann (Junioren 26"), Nina Reichenbach (Damen) und Andreas Strasser (Elite 26") musste sich das deutsche Team nur knapp dem Quintett aus Spanien geschlagen geben. Die Deutschen kamen auf 560 Punkte, während Spanien insgesamt 580 Zähler sammelte. Platz drei belegte Frankreich mit 520 Punkten; sie hatten im vergangenen Jahr den WM-Titel geholt.

Von Donnerstag bis Freitag stehen für die Trial-Fahrer in den verschiedenen Klassen die Halbfinals auf dem Programm, ehe am Samstag, den 10. November, die Entscheidungen fallen. Reichenbach ist Titelverteidigerin bei den Frauen und bei den Männern 20" rechnet sich Oswald als amtierender Vizeweltmeister Medaillenchancen aus.

Weiter werden die Titel im Mountainbike Eliminator (Freitag) und BMX Freestyle Park (Sonntag) vergeben.