ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt den Microsoft Internet-Explorer 9.0 (und noch ältere Versionen) nicht mehr.

Um die Seite korrekt angezeigt zu bekommen und vor allem SICHER surfen zu können, empfehlen wir ihnen dringend einen anderen Browser einzusetzen!

Unter Windows XP raten wir ihnen auch aus sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen bzw. das Betriebssystem upzudaten!

Sollten Sie Windows 7 oder höher einsetzen, so sollten Sie dringend einen Windows Update durchführen, um die aktuelle Internet Explorer Version nutzen zu können.

ACHTUNG: Diese Webseite unterstützt Safari 6 (und noch ältere Versionen) oder veraltete Google-Android-Browser nicht mehr.

Wir raten ihnen auch aus Sicherheitsgründen, grundsätzlich Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen, wenn Sie einen Update auf ein aktuelleres Mac OS X und damit eine aktuelle Safari-Version bzw. ein Update auf eine aktuellere Android Version und damit eine aktuellere Google-Browser-Version vermeiden wollen.

Unter Windows raten wir Ihnen grundsätzlich nicht, den veralteten Safari Browser einzusetzen!

Offizielle Webseite des Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Veröffentlicht am
31.07.2021 04:16:58

BMX Freestyle: Lessmann Sechste im Seeding Run

Izu (rad-net) - Lara Lessmann hat bei den Olympischen Spielen in Tokio im BMX Freestyle Park im Seeding Run den sechsten Platz belegt.

In ihrem ersten 60-sekündigem Lauf erzielte die 21-Jährige 66 Punkte, im zweiten Lauf steigerte sie sich auf 73,40 Punkte. Damit kam die durchschnittlich auf 69,70 Zähler. Bewertet werden Schwierigkeitsgrad, Originalität, Ausführung, Höhe und Kreativität.

Am stärksten präsentierten sich die beiden US-Amerikanerinnen Hannah Roberts und Perris Benegas, die mit 87,70 beziehungsweise 86,50 Punkten das Ranking anführen. Dritte des Seeding Runs wurde Nikita Ducarroz aus der Schweiz mit 83,55 Punkten.

Im Seeding Run der Männer war Logan Martin mit 90,97 Punkten am stärksten. Hinter dem Australier reihten sich Rim Nakamura (Japan) und Daniel Dhers (Venezuela) mit 87,67 beziehungsweise 85,10 Zählern ein. Ein Deutscher war nicht am Start.

Das Finale im BMX Freestyle findet morgen statt.

Später mehr!