Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 692 Gäste und 23 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Lucas Carstensen (re.) ließ im Sprint Adrien Petit und Youcef Reguigui hinter sich. Foto: La Tropicale Amissa Bongo
15.01.2018 20:46
Carstensen Auftaktsieger bei Tropicale Amissa Bongo

Lambaréné (rad-net) - Lucas Carstensen hat die Auftaktetappe der 13. La Tropicale Amissa Bongo (UCI 2.1) in Gabun gewonnen. Nach 146 Kilometern zwischen Kango und Lambaréné ließ der Neuzugang beim saarländischen Continental-Team Bike Aid im Sprint Adrien Petit (Direct Energie) und Youcef Reguigui (Sovac-Natura4Ever) hinter sich.

Mit Meron Abraham als Neunter und dem Vorjahresdritten der Amisa Bongo, Nikodemus Holler, als Elfter fuhren zwei weitere Bike-Aid-Fahrer starke Ergebnisse ein.

«Es ist ein großer Erfolg für mich und für das Team. Ich kannte die Ankunft nicht, aber ich hatte das Finale im Roadbook studiert und ich wusste, dass es für die Sprinter schwierig sein würde, sich nach der Bodenwelle zu organisieren. Ich hatte mir vorgestellt, dass es sehr schnell sein wird und dass es auf der Zielgeraden wenig Zeit geben würde, sich zu platzieren. Ich lag nicht falsch und begann meinen Sprint 250 Meter vor dem Ziel. Ich fühlte mich heute sehr stark», so Carstensen.

Als Sieger der ersten Etappe führt Lucas Carstensen auch das Gesamtklassement an. Er hat dort vier Sekunden Vorsprung auf Adrien Petit und fünf auf den Marokkaner Soufiane Haddi, der unterwegs Bonussekunden sammeln konnte.

Die Tropicale Amissa Bongo geht über insgesamt sieben Etappen und endet am Sonntag in Libreville, der Hauptstadt Gabuns.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.013 Sekunden  (radnet)