Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 702 Gäste und 20 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Jean Breuer (re.), hier mit seinem Sohn Christoph, feiert heute seinen 75. Geburtstag. Foto: Mareike Engelbrecht
01.03.2013 10:27
Ex-Steherweltmeister Jean Breuer feiert 75. Geburtstag

Hürth (rad-net) - Der ehemalige Steher-Weltmeister Jean Breuer feiert heute am 01. März seinen 75. Geburtstag. Der Hürther bestritt in seiner Laufbahn über 1100 Rennen und gewann 185 davon. Sein größter Erfolg war aber der Sieg bei der Steher-WM der Amateure 1974 in Montreal mit Schrittmacher Dieter Durst, nachdem er 1972 in Marseille mit dem Niederländer Norbert Koch bereits Zweiter geworden war.

Im Alter von zwölf Jahren sah Breuer auf der Radrennbahn in Köln-Riehl sein erstes Steherrennen mit Stars wir Walter Lohmann, Jean Schorn und dem späteren Erfolgs-Bundestrainer Gustav Kilian. Mit 15 Jahren trat Breuer der RSG Hürth bei, bei der er bis zum Karriereende blieb und die er seit 1968 als 1. Vorsitzender leitet, und bestritt Breuer sein erstes Rennen als Jugendfahrer.

Mit 23 stieg er das erste Mal auf ein Steherrad und gehörte von 1964 bis 1981 zum deutschen Steher-Nationalkader und bestritt mit ihm 41 Länderkämpfe. Auch danach blieb Jean Breuer seinem Sport treu. Im Alter von 61 bestritt er erst sein letztes Steherrennen, das letzte gewann er 1997. Bei nationalen Meisterschaften reichte es für den heute 75-Jährigen nie nach ganz oben und wurde so «nur» siebenmal deutscher Vizemeister der Amateursteher.

Und auch noch heute ist Jean Breuer regelmäßig in Sachen Radsport unterwegs. Sein Sohn Christoph gehört mittlerweile auch zu den besten Stehern Deutschlands und kann auf einige EM-Teilnahmen blicken. Vater Jean unterstützt ihn bei jedem Rennen. Zudem ist Breuer Großvater des Bahn-Nachwuchstalentes Hans Pirius.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.035 Sekunden  (radnet)