Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Termine heute
Termine Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 932 Gäste und 49 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Alexandre Geniez gewann die 97. Auflage von Tre Valli Varesine. Foto: Agr2-La Mondiale
04.10.2017 08:26
Geniez Sieger des 97. Tre Valli Varesine

Varese (rad-net) - Alexandre Geniez (Ag2r-La Mondiale) hat gestern die 97. Auflage von Tre Valli Varesine (UCI 1.HC) gewonnen. Der Franzose gewann nach 192,9 Kilometern von Saronno nach Varese im Spurt einer vierköpfigen Spitzengruppe vor seinem Landsmann Thibaut Pinot (FDJ) und Vincenzo Nibali (Bahrain-Merida).

Während des Rennens gab es einige Spitzengruppen, zehn Kilometer vor dem Ziel wurden aber die letzten Ausreißer von einem dezimierten Feld wieder eingeholt.

Am letzten Anstieg des Tages, rund 2,5 Kilometer vor dem Ziel, attackierte der Sieger des Jahres 2015, Vincenzo Nibali, und zunächst kontne nur Thibaut Pinot folgen. Das Duo holte einen kleinen Vorsprung heraus. Derweil hatten mit Alexandre Geniez und Diego Ulissi noch zwei Fahrer aus dem Feld die Verfolgung aufgenommen und konnten 500 Meter vor dem Ziel zum Spitzenduo aufschließen. Im Sprint war dann Geniez am schnellsten.

«Es ist ein tolles Gefühl, ein Rennen wie dieses am Ende der Saison zu gewinnen», sagte Geniez. «Wir hatten heute morgen auf die Startliste geguckt und realisiert, dass es ein richtiges Rennen werden wird und wir haben gesagt, dass wir es gewinnen wollen.»

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.016 Sekunden  (radnet)