Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
deutsche Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 416 Gäste und 2 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Nina Reichenbach ist Titelverteidigerin im Trial der Frauen. Foto: Archiv/Tribalzine
07.11.2017 16:33
Trialer fahren um WM-Titel

Chengdu (rad-net) - Bei den Urban Cycling World Championships im chinesischen Chengdu werden auch die WM-Medaillen im Trial vergeben. Der Bund Deutscher Radfahrer wird in den 20"- und 26"-Disziplinen mit insgesamt 18 Sportlerinnen und Sportlern vertreten sein.

Nina Reichenbach vom RMSC Ölbronn führt das deutsche Aufgebot an und geht im Tial 20" der Frauen als Titelverteidigerin an den Start. Die erst 18-Jährige ist nicht nur amtierende Weltmeisterin, sondern auch Deutsche Meisterin und hat in dieser Saison von fünf Weltcup-Läufen vier für sich entschieden. Lediglich in Le Menuires (Frankreich) musste sie sich mit Platz zwei begnügen.

Bei den Herren gilt Dominik Oswald als aussichtsreicher Medaillenkandidat. Er ist Deutscher Meister sowohl im Trial 20" als auch im 26". Bei der WM wird er jedoch nur in der 20"-Klasse ins Rennen gehen. Beim Weltcup in Vöcklabruck fuhr er als Dritter auch in dieser Saison einmal aufs Podest und hat auch für die WM das Zeug dazu.

Den Auftakt machen die Trial-Athleten mit ihrem Mannschaftswettbewerb am Mittwoch. Die Einzelentscheidungen werden am Samstag vergeben, am Donnerstag und Freitag werden aber schon die Vorrunden ausgefahren.


Das BDR-Aufgebot:
Männer Elite
Hannes Herrmann (MSC Thalheim)
Kai Lorenz (Turnverein Schmie)
Matthias Mrohs (MSC Schatthausen)
Jannis Oing (Trial-MSC Stadtlohn)
Dominik Oswald (MSC Münstertal)
Jonathan Sandritter (MSC Schatthausen)
Andreas Strasser (RKV Solidarität Dachau)
Wolfgang Wenzel (TSV 1892 Heiligenrode)
Mario Weidler (MSC Münstertal)

Junioren
Jonas Friedrich (RMSC Ölbronn)
Felix Keitel (MSC Schatthausen)
Noah Sandritter (MSC Schatthausen)
Ron Trommer (MSC Thalheim)
Oliver Widmann (BMX-Club Württemberg)
Raphael Zehentner (MTG Kiefersfelden)

Frauen Elite
Aileen Dambmann (TGV Schotten)
Nina Reichenbach (RMSC Ölbronn)
Celina Römmelt (TSV 1892 Heiligenrode)

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.017 Sekunden  (radnet)