Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Webseite RSJ
News
Wir über uns
Jugendvorstand
LV-Jugendleiter
Nachwuchsprogramm
Klasseneinteilung
Sichtung - GA´s
Sichtung - Rangl./Erg.
Jugendmaßnahmen
Radschlag - Infos!
Bike Hero
DFJW
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 528 Gäste und 52 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Christopher Juul-Jensen jubelt über seinen Etappensieg bei der Tour de Suisse. Foto: Gian Ehrenzeller/KEYSTONE
12.06.2018 17:58
Radprofi Juul-Jensen feiert Ausreißersieg - Sagan Vierter

Gstaad (dpa) - Straßenrad-Weltmeister Peter Sagan aus dem deutschen Bora-hansgrohe-Rennstall hat seinen zweiten Etappensieg bei der 82. Tour de Suisse verpasst.

Der Slowake musste sich auf der 4. Etappe mit dem vierten Platz zufrieden geben. Den Tagessieg sicherte sich nach 189,5 Kilometern von Gansingen nach Gstaad der Däne Christopher Juul-Jensen als Solist.

Der 28 Jahre Mitchelton?Scott-Profi war mit fünf weiteren Fahrern bereits wenige Kilometer nach dem Start ausgerissen und konnte einen Vorsprung von acht Sekunden ins Ziel auf dem Flugplatz in Gstaad retten. Den Sprint der Verfolger gewann der Australier Michael Matthews vor dem Belgier Yves Lampaerts und Sagan.

Das Gelbe Trikot verteidigte erneut der Schweizer Stefan Küng vom Team BMC. Der fünfte Tagesabschnitt der Schweiz-Rundfahrt 2018 führt am Mittwoch über 155 Kilometer von Gstaad zur Bergankunft nach Leukerbad.

Homepage Tour de Suisse


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.017 Sekunden  (radnet)