Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Einzelhändler
Versandhändler
Hersteller
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 758 Gäste und 33 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Christopher Froome vom Team Sky wurde von der UCI freigesprochen. Foto: Christophe Ena/AP
11.07.2018 20:53
WADA: Froome-Freispruch das «richtige und faire Ergebnis»

Montreal (dpa) - Für die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) ist der Freispruch für Tour-de-France-Sieger Christopher Froome im Salbutamol-Fall das «richtige und faire Ergebnis». Dies teilte die Agentur in einer ausführlichen Erklärung zum Fall mit.

Der Brite habe zeigen können, wie es möglich war, die erlaubte Dosis an Salbutamol einzunehmen, aber trotzdem über dem Grenzwert zu liegen. Die WADA bestätigte auch, dass der gemessene Wert bei Froome bei 1428 Nanogramm und damit knapp über dem Ermessensspielraum von 1200 Nanogramm lag. Bisher war immer von knapp 2000 und einer nahezu hundertprozentigen Überschreitung die Rede gewesen.

Der Radsport-Weltverband UCI hatte in Absprache mit der WADA kurz vor dem Tour-Start das Verfahren gegen Froome eingestellt und damit viel Kritik einstecken müssen. Die WADA betonte, dass ein Freispruch nicht ungewöhnlich sei und verwies auf mehrere ähnliche Fälle.


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.012 Sekunden  (radnet)