Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Einzelhändler
Versandhändler
Hersteller
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 561 Gäste und 1 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



14.03.2019 13:05
Plakat-Motive für WM und DM in Berlin vorgestellt

Berlin (rad-net) - Das Organisationskomitee der Bahn-Weltmeisterschaften 2020 in Berlin hat das Plakatmotiv für die Titelkämpfe im kommenden Jahr im Berliner Velodrom vorgestellt. Gleichzeitig wurde das Poster für die 133. Deutschen Bahn-Meisterschaften präsentiert, die ebenfalls in Berlin ausgetragen werden.

«Ich bin echt stolz, schon jetzt Teil der WM 2020 zu sein und das offizielle Poster zu zieren», sagte der ehemalige Sprint-Weltmeister Stefan Bötticher. Der Chemnitzer liefert sich auf dem WM-Plakat ein Kopf-an-Kopf-Duell mit Matthew Glaetzer aus Australien, ebenfalls Ex-Weltmeister im Sprint. Über beiden ist das futuristische Dach des Velodrom Berlins als Wahrzeichen der Radrennbahn zu erkennen. «Wir wollen die Dynamik des Radsports rüberbringen - das ist mit diesem packenden Zweikampf gelungen. Gleichzeitig kommt die Geschwindigkeit rüber», so Burckhard Bremer, Projektleiter der Bahn-WM 2020.

Das Motiv für die Bahn-DM, die im Rahmen der «Finals 2019» ausgetragen werden, ziert Lisa Brennauer. Die 30-Jährige wurde 2018 Europameisterin in der Einerverfolgung und holte bei der WM Silber. Das komplett in schwarz-weiß gehaltene Plakat zeigt Brennauer in aerodynamischer Position.

Die Bahn-WM wird vom 31. Juli bis 4. August im Berliner Velodrom an der Landsberger Allee ausgetragen. Dort werden nicht nur die Titel in der Elite-Klasse, sondern auch für die U19 und U17 vergeben. Die WM ist vm 26. Februar bis 1. März 2020 terminiert. An den fünf Wettkampftagen stehen 20 Entscheidungen (jeweils zehn für Männer und Frauen) auf dem Programm.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.028 Sekunden  (radnet)