Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 622 Gäste und 6 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



05.12.2003 17:19
VC Frankfurt wird professionell

Frankfurt/M. (rad-net) Der Frankfurter Traditionsverein Velociped Club Frankfurt 1883 e.V., der noch im letzten Jahr mit der ersten UCI Cross Worldcup Veranstaltung auf deutschem Boden Aufsehen erregte, hat beim Weltverband UCI in der Schweiz für die Saison 2004 eine GS/III Lizenz beantragt. Das Team soll unter dem Namen VC Frankfurt Radteam - Brügelmann an den Start gehen. Der Sponsorenpool des „Clubs“ unterstützt die Macher des Teams Dank der großartigen Entwicklung der eigenen Rennsportabteilung in den letzten Jahren, mit zuletzt 38 Siegen in der Saison 2003.

Als Team-Manager wird der 37 jährige Peter Rohracker fungieren, früher selbst erfolgreicher Rennfahrer beim VC Frankfurt und ehemaliger Co-Sportlicher Leiter des Team Nürnberger. „Wir sind gespannt und freuen uns sehr auf die neue Saison. Nach der erfolgreichen Aufbauarbeit in den vergangenen Jahren steht für uns außer Frage unsere Leistungsträger weiter zu fördern und zu unterstützen, deren Wunsch die Teilnahme an höherwertigen Rennen, wie z.B. der Internationalen Hessen Rundfahrt ist. Natürlich werden wir uns auch weiter in vollem Umfang um den Nachwuchs kümmern, unser GS/III Team soll zukünftig als Sprungbrett für junge Fahrer zu großen Teams dienen. Wir hoffen hier auch weiterhin ein glückliches Händchen zu haben!“ Bekannt ist in der Szene, das Rohracker an der sportlichen Entwicklung des Münchners Andreas Klier (Team Telekom), der in diesem Jahr den Klassiker „Gent – Wevelgem“ gewann, maßgeblich beteiligt war.

Die weitere Teamleitung, Organisation und Administration des neuen GS/III Teams besteht aus Günter Schabel, Frank Oestreich, assistiert durch Jens Bauer, „Mister Worldcup“ Walter Wahl und Ex-Profi Frank Schinck. Berater des Teams wird der bekannte ehemalige Nationalfahrer Algis Oleknavicius sein, der auch als erfolgreicher Veranstalter im Radsport einen guten Namen führt. Als Fahrer vertraut man weiterhin auch auf den bewährten Stamm mit „Seriensieger“ Sven Bauer und Fahrern wie Thorsten Hildebrand, Alexander Theis, Marc Hohmann, Cross-Spezialist Henning Jaecks und dem amtierenden Hessenmeister Patrik Köhler. Als Neuzugang konnte der Australier Jason Phillips unter Vertrag genommen werden. Der ehemalige „Coast“ GS/I Fahrer soll mit seiner Erfahrung als „capitaine de la route“ und als taktischer Rückhalt dienen. Zudem konnte der aus dem Erzgebirge stammende 25 jährige Karsten Volkmann verpflichtet werden, der schon in den letzten beiden Jahren bei den Teams „LTA-Quattro“ und „Merlin Logistics“ Profierfahrung schnuppern konnte.

„Mit weiteren interessanten Fahrern stehen wir noch in Verhandlungen. Bei der momentan angespannten Arbeitsmarktlage für Radprofis ist es für viele Fahrer schwer ein passendes Team zu finden. Wir suchen ausschließlich nach Fahrern die in unseren Team-Spirit passen, da unser Projekt langfristig angelegt ist. Unsere Sponsoren setzen uns glücklicherweise nicht unter Erfolgsdruck, so dass sich in Ruhe ein professionell arbeitendes Team aufbauen kann. Ende Januar hoffen wir unser komplettes Team präsentieren zu können. Die Teamgröße soll zwischen 12 und 15 Fahrern betragen! “ so Rohracker.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.015 Sekunden  (radnet)