Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Breitensport
Renn-Termine (dt.)
Renn-Termine (int.)
Kalender Übersichten
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 173 Gäste und 3 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Shark Attack Bike-Festival 2014 mit int. KMC MTB-Bundesliga
und Deutsche Meisterschaften XCE (Sprint) / int. SKS-Shark Attack Bike-Marathon / ARAG-Schüler-Cup
LV Nordrhein-Westfalen
MTB

Tag: Sa, 10.05.2014 bis
So, 11.05.2014
Ort: 57368 Lennestadt - Saalhausen
Ausrichter: TSV Saalhausen 1910 e.V. - Radsportabteilung Shark Attack
Veranstalter: TSV Saalhausen 1910 e.V. - Radsportabteilung Shark Attack
Bemerkungen: Multievent mit verschiedenen Disziplinen.
Die Regularien gelten nach den jeweiligen Wettkampfbestimmungen des Bund Deutscher Radfahrer e.V. und der UCI bei den internationalen Rennen.
- Kommissärsbesprechungen XCO: 18:30 Uhr (nach Siegerehrung XCE)
- Teamleiterbesprechungen XCO: 19:00 Uhr (nach Siegerehrung XCE)
Start/Ziel: Kur- und Bürgerhaus Saalhausen
Art: Cross Country + Marathon
Nummernausgabe: Kur- und Bürgerhaus Saalhausen, 09.05.2014 ab 18:00 Uhr
Umkleidelokal: Kur- und Bürgerhaus Saalhausen
WAV: Frederica Guarniero
Veröffentlicht: -
Nennung bis: 26.04.2014, 23:59 Uhr
An: Dieter Zoppe
Straße: Winterberger Straße 9
Wohnort: 57368 Lennestadt
Telefon: 0171 6884940
Telefax: 03222 243 527 14
E-Mail: dieter.zoppe@gmx.de
Internet: http://www.mtb-sharkattack.net
Bemerkung: Alle Nennungen erfolgen über unterschiedliche Meldeportale. Die Links und Bemerkungen sind unter dem jeweiligen Rennen eingefügt.



Ausschreibung des Vorjahres ...
Erklärung der Rennklassen bzw. Kategorien
Wichtige Sportlerinformationen

23 Einträge gefunden ...Seite 1 von 2

R. 1.1: alle Marathonklassen männl.
Nenngeld: 30,00 €/Nachm. 10,00 €
100km / ca. 8 Std. XCM (buo) Start: 10:00 Uhr
R. 1.2: alle Marathonklassen weibl.
Nenngeld: 30,00 €/Nachm. 10,00 €
100km / ca. 8 Std. XCM (buo) Start: 10:00 Uhr
Strecke: Die Strecke verläuft hauptsächlich über Forststraßen und Singletrails rund um Saalhausen und Nachbarortschaften. Die Strecken werden kurz vorher markiert und am Veranstaltungstag abgesperrt. Als Führungsfahrzeuge fahren Motorräder vor dem Feld.; Ehreng.: gem. Anhang B3 der WB Mountainbike, Kurzstrecke und Halbmarathon erhalten neben Pokalen und Online-Urkunden auch Sachpreise vom Sponsor SKS. Auf der Langstrecke (Marathon) werden ebenfalls Sachpreise ausgehändigt. Hier wird Preisgeld nach den WB-Mountainbike des BDR ausgezahlt. Dabei zählt das Preisgeld der Elite-Klassen (Männer + Frauen) für alle Altersklassen gemeinschaftlich. Es wird bei der Preisgeldausschüttung nicht zwischen den Altersklassen unterschieden, lediglich zwischen den Geschlechtern. Die Siegerehrungen finden jedoch je Altersklasse statt.;
Bem.: Auf der Kurzstrecke sind mit Ausnahmen der U15, U17 und Handicap-Kategorie nur Fun-Sportler zugelassen. Lizenzsportler haben keinerlei Starterlaubnis. Bei der Halbmarathon- und Marathondistanz sind Lizenzsportler selbstverständlich erwünscht. LV-Meisterschaften des Landes NRW, Serienwertungen zur Nutrixxion-Marathon-Trophy und des niederländischen SforZ Rose Marathon-Cup und offene niederländische Meisterschaft Die Anmeldung für den Marathon erfolgt über einen Link auf der Veranstalter-Webseite:Zur Veranstalter-Webseite mit Meldemöglichkeit Start Bem.: Startaufstellung ab 09:00 Uhr


R. 2.1: Männer Elite
Nenngeld: 15,00 €
800m XCE (buo) Start: 15:00 Uhr
R. 2.2: Frauen
Nenngeld: 15,00 €
800m XCE (buo) Start: 15:00 Uhr

Bem.: Die DM XCE (Sprint) ist separat ausgeschrieben: Zur Ausschreibung mit Meldemöglichkeit


R. 3.1: Junioren U19
Nenngeld: 8,00 €/Nachm. 10,00 €
5km / 75min XCO (C1) Start: 09:00 Uhr
R. 3.2: Jugend männlich U17
Nenngeld: 5,00 €/Nachm. 2,00 €
5km / 45min XCO (C1) Start: 09:00 Uhr
Strecke: Crosscountrykurs mit einer Länge von ca. 5km und einem Gesamtanstieg von 140hm. Technisch hochanspruchsvoll besteht die Strecke hauptsächlich aus Forststraßen, Wiesenwegen, Singletrails und Technikelementen.; Ehreng.: Geehrt werden die fünf Erstplatzierten, Es gibt Pokale für die ersten drei Platzierten. C1-Preisgeld wird ausgezahlt nach den Finanzial Obligations der UCI bei internationalen Rennen und bei bundesoffenen Rennen gilt das Preisgeldschema der BDR SpO.;
Bem.: 2. Lauf zur int. MTB-Bundesliga;
Meldungen zur KMC MTB-BL ausschließlich über "rad-net-REGISTA":Zu rad-net-REGISTA mit Meldemöglichkeit


R. 4.1: Männer U23
Nenngeld: 15,00 €/Nachm. 16,00 €
5km / 75min XCO (C1) Start: 10:30 Uhr
Strecke: Crosscountrykurs mit einer Länge von ca. 5km und einem Gesamtanstieg von 140hm. Technisch hochanspruchsvoll besteht die Strecke hauptsächlich aus Forststrßen, Wiesenwegen, Singletrails und Technikelementen.; Ehreng.: Geehrt werden die fünf Erstplatzierten, Es gibt Pokale für die ersten drei Platzierten. C1-Preisgeld wird ausgezahlt nach den Finanzial Obligations der UCI bei internationalen Rennen.;
Bem.: 2. Lauf zur int. MTB-Bundesliga;
Meldungen zur KMC MTB-BL ausschließlich über "rad-net-REGISTA":Zu rad-net-REGISTA mit Meldemöglichkeit


R. 5.1: Frauen
Nenngeld: 15,00 €/Nachm. 16,00 €
5km / 90min XCO (C1) Start: 12:15 Uhr
R. 5.2: Juniorinnen U19
Nenngeld: 8,00 €/Nachm. 10,00 €
5km / 60min XCO (C1) Start: 12:15 Uhr
R. 5.3: Jugend weiblich U17
Nenngeld: 5,00 €/Nachm. 2,00 €
5km / 45min XCO (C1) Start: 12:15 Uhr
Strecke: Crosscountrykurs mit einer Länge von ca. 5km und einem Gesamtanstieg von 140hm. Technisch hochanspruchsvoll besteht die Strecke hauptsächlich aus Forststraßen, Wiesenwegen, Singletrails und Technikelementen.; Ehreng.: Geehrt werden die fünf Erstplatzierten, Es gibt Pokale für die ersten drei Platzierten. C1-Preisgeld wird ausgezahlt nach den Finanzial Obligations der UCI bei internationalen Rennen und bei bundesoffenen Rennen gilt das Preisgeldschema der BDR SpO.;
Bem.: 2. Lauf zur int. MTB-Bundesliga;
Meldungen zur KMC MTB-BL ausschließlich über "rad-net-REGISTA":Zu rad-net-REGISTA mit Meldemöglichkeit


R. 6.1: Männer Elite
Nenngeld: 15,00 €/Nachm. 16,00 €
5km / 90min XCO (C1) Start: 14:15 Uhr
Strecke: Crosscountrykurs mit einer Länge von ca. 5km und einem Gesamtanstieg von 140hm. Technisch hochanspruchsvoll besteht die Strecke hauptsächlich aus Forststraßen, Wiesenwegen, Singletrails und Technikelementen.; Ehreng.: Geehrt werden die fünf Erstplatzierten, Es gibt Pokale für die ersten drei Platzierten. C1-Preisgeld wird ausgezahlt nach den Finanzial Obligations der UCI bei internationalen Rennen.;
Bem.: 2. Lauf zur int. MTB-Bundesliga;
Meldungen zur KMC MTB-BL ausschließlich über "rad-net-REGISTA":Zu rad-net-REGISTA mit Meldemöglichkeit


R. 7.1: Hobby
Nenngeld: 2,00 €
800m /10min Sonderklasse (buo) Start: 16:00 Uhr
R. 7.2: Hobby
Nenngeld: 2,00 €
800m / 5min Sonderklasse (buo) Start: 16:00 Uhr
Strecke: wie der Streckenverlauf der Deutschen Meisterschaft Sprint, allerdings technisch entschäft; Startberechtigt: R7.1: U9, R7.2: U7; Ehreng.: Pokale für die ersten drei Platzierten, Urkunden und Sachpreise für alle Teilnehmer;
Bem.: Fette-Reifen-Rennen


R. 8.1: Schüler U15
Nenngeld: 5,00 €/Nachm. 2,00 €
30min XCO (buo) Start: 16:30 Uhr
R. 8.2: Schülerinnen U15
Nenngeld: 5,00 €/Nachm. 2,00 €
30min XCO (buo) Start: 16:30 Uhr
Strecke: Entschärfte Crosscountry-Strecke, hauptsächlich Wiesenpfade, Singletrails und Technikparcours.; Ehreng.: gem. Anhang B1 der WB Mountainbike, Geehrt werden die fünf Erstplatzierten, Es gibt Pokale für die ersten drei Platzierten. Bei bundesoffenen Rennen gilt das Preisgeldschema der BDR SpO.;
Bem.: 2. Lauf zum ARAG Schüler-Cup, Startgeld inkl. Orgabeitrag, Mehraufwand Zeitmesung.
Die Anmeldung für ARAG-Cup erfolgt über einen Link auf der Veranstalter-Webseite:Zur Veranstalter-Webseite mit Meldemöglichkeit


R. 9.1: Schüler U13
Nenngeld: 5,00 €/Nachm. 2,00 €
20min XCO (buo) Start: 17:15 Uhr
R. 9.2: Schülerinnen U13
Nenngeld: 5,00 €/Nachm. 2,00 €
20min XCO (buo) Start: 17:15 Uhr
Strecke: Entschärfte Crosscountry-Strecke, hauptsächlich Wiesenpfade und Technikparcours.; Ehreng.: Geehrt werden die fünf Erstplatzierten, Es gibt Pokale für die ersten drei Platzierten.;
Bem.: 2. Lauf zum ARAG Schüler-Cup, Startgebühr inkl. Orgabeitrag
Die Anmeldung für ARAG-Cup erfolgt über einen Link auf der Veranstalter-Webseite:Zur Veranstalter-Webseite mit Meldemöglichkeit


R. 10.1: Schüler U11
Nenngeld: 5,00 €/Nachm. 2,00 €
10min XCO (buo) Start: 17:45 Uhr
R. 10.2: Schülerinnen U11
Nenngeld: 5,00 €/Nachm. 2,00 €
10min XCO (buo) Start: 17:45 Uhr
Strecke: Entschärfte Crosscountry-Strecke, hauptsächlich Wiesenpfade und Technikparcours.; Ehreng.: Geehrt werden die fünf Erstplatzierten, Es gibt Pokale für die ersten drei Platzierten.;
Bem.: 2. Lauf zum ARAG Schüler-Cup, Startgebühr inkl. Orgabeitrag
Die Anmeldung für ARAG-Cup erfolgt über einen Link auf der Veranstalter-Webseite:Zur Veranstalter-Webseite mit Meldemöglichkeit


R. 11.1: alle Marathonklassen männl. 60 km XCM (buo) Start: 10:00 Uhr



Seite auswählen:  Nächste 1 2 

Zurück zur Übersicht


Angaben ohne Gewähr. Copyright by rad-net.de.
PDF-Dokument anzeigen HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.050 Sekunden  (radnet)