Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 396 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Deutsche Meisterschaft Straße der U23 in Lorsch
Sparkassen Triple German Championschips
LV Hessen
Straße

Tag: So, 08.06.2008
Ort: 64653 Lorsch
Ausrichter: Stadt Lorsch , RV 1926 e.V. Einhausen + Olek´s Rad&SportEvent
Veranstalter: Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Bemerkungen: Startberechtigung: Bei den Deutschen Meisterschaften 2008 im 1er-Straßenfahren Männer U23 sind 8 Fahrer je Bundesligamannschaft startberechtigt.
Zusätzlich sind 3 weitere Sportler der Jahrgänge 1986–1989 je LV startberechtigt.
Die Meldung erfolgt über die Landesverbände.
Die Sportler müssen den Zulassungsbestimmungen der SpO (Ziff. 6.2) entsprechen und keinem PT-Team angehören.
Bei mehr als 200 Meldungen behält sich die Kommission Rennsport vor, nach sportfachlichen Leistungen eine Auswahl vorzunehmen.
Bestimmungen: DM unter Beachtung der SpO nach den WB des BDR / Bundesliga nach der Generalausschreibung Radbundesliga Straße Männer U23.
Rennbüro: Paul Schnitzer Saal.
Dopingkontrollen: Altes Rathaus
Parkmöglichkeiten: Parkplatz am Kloster Lorsch
Veröffentlichung der Startlisten im Internet nach Meldeschluss und Überprüfung der Startberechtigung durch den Koordinator am 22.05.2008; wenn ein Name fehlt, kann innerhalb von drei Tagen Einspruch eingelegt werden; danach ist die Startliste amtlich und kann vor Ort nicht mehr „angefochten“ werden. Die Anmeldung muss folgende Angaben enthalten: Lizenznummer (sehr wichtig!), UCI Code, Name, Vorname, Verein.
Verpflegungskontrolle: aus dem Stand. Nach Beendigung der 1. bis zur Einfahrt in die letzte Runde.
Karenzzeit: Fahrer die mehr als 10 Minuten hinter dem Hauptfeld zurück liegen, können aus dem Rennen genommen werden.
Kommissärbesprechung: 07.06.2008, 18:00 Uhr Altes Rathaus; ML-Sitzung: 07.06.2008, 19:00 Uhr Altes Rathaus
Funkeinbau: 07.06.2008, 15:30 Uhr Parkplatz am Kloster Lorsch; 08.06.2008, 08:00 Uhr Parkplatz am Kloster Lorsch.
Materialdepots: siehe Verpflegungskontrolle.
Materialwechsel: Über die begleitenden Materialwagen, über die zwei neutralen Materialwagen und an den offiziellen Materialdepots zulässig.
Mannschaftsfahrzeuge: Es gilt die Ziffer 13.2.1 (3) der WB Straße, nach der Sportgruppen oder andere Mannschaftsstrukturen (Vereine, LV- Mannschaften, RG´s), die hier abweichend von der WB ab 6 Fahrer an den Start bringen, berechtigt sind, einen eigenen Materialwagen einzusetzen. Mannschaften mit weniger Fahrern, können sich zusammenschließen, sofern der Materialwagen 6 Fahrer vertritt. Der Einsatz ist der Meldung beizufügen bzw. den Kommisären am Vortag des Wettkampfs bis 15:30 Uhr mitzuteilen. Eine nachträgliche Meldung wird nicht berücksichtigt. Die Reihenfolge der Mannschaftswagen wird ausgelost.
Unterkünfte: www.lorsch.de bei speziellen Anfragen info@nibelungenland.info Touristinfo Nibelungenland, Altes Rathaus, Marktplatz1, 64653 Lorsch,Tel.: 06251 /175 26 0
Motorrad Kommissär: Gensheimer, Melches, Zielrichter:
Anti- Dopingkommissär:
Anti- Dopingkontrolle/Arzt:
Rennarzt:
BDR Beauftragter: Herr Walter Röseler.
Start/Ziel: Nibelungenstraße am Kloster Lorsch
Nummernausgabe: Alle Fahrer fahren mit einer Start-Nr. des Ausrichters! Startnummernausgabe: 7.6.2008 von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Am 8.6.2008 von 8 Uhr bis 10 Uhr, Rennbüro Paul- Schnitzer- Saal
Umkleidelokal: Nibelungenhalle oder Duschkontainer Festplatz
WAV: Dr. Peter Pagels, Kommissäre: Feucht, Gottschling, Gensheimer, Melches,
Veröffentlicht: 06.05.2008
UCI-Kalender:
Nennung bis: 22.05.2008, 23:59 Uhr
An: BDR e.V. Ref. Leistungssport
Straße: Otto Fleck-Schneise 4
Wohnort: 60528 Frankfurt/M.
Telefon: -
Telefax: 069-967800-80
E-Mail: dm-meldung@bdr-online.org
Internet: -
Bemerkung: Meldeschluß: Poststempel / Faxeingang / E-Mail Eingang.
Meldungen bitte vornehmlich über das rad-net Oonline-Meldesystem. Sie erhalten eine Bestätigungs-Email, dass die Meldung eingegangen ist (nicht dass die Meldung angenommen ist);
Es sind keine Nachmeldungen möglich!



Ausschreibung des Vorjahres ...
Erklärung der Rennklassen bzw. Kategorien
Wichtige Sportlerinformationen

1 Einträge gefunden ...Seite 1 von 1

R. 1: 3.8 Männer U23 (KPT, KT und A-/B-/C-Klasse) 181,6 km Straßenrennen Start: 11:00 Uhr MEL-11
Strecke: Lorsch, Hüttenfeld, Viernheim, Lützelsachsen, Hohensachsen, Großsachsen, Rippenweier, Ursenbach, Altenbach, Kohlhof, Rundkurs: Vorderheubach, Hilsenhain, Bärsbach, Lampenhain 9 Rd. à 12 km (DM- Strecke von 1997). Kohlhof, Altenbach, Ursenbach, Rippenweier, Großsachsen, Hohensachsen, Lützelsachsen, Viernheim, Hüttenfeld, Lorsch plus eine Stadtrunde von 5 km; Ehreng.: 1. Dem Sieger Titel „Deutscher Meister 2008Männer U23“, Meistertrikot und Goldmedaille, dem Zweit- und Drittplatzierten eine Silber bzw. Bronzemedaille zusätzlich Ehrenpreise des Ausrichters. Preisgelder: entsprechend Bundesligareglement, Ausgabe in der Nibelungenhalle; Nenngeld: 8 € vor der ML-Sitzung im Rennbüro entrichten;
Bem.: Zielankunft: ca. 15:50 Uhr Start Bem.: Einschreibkontrolle: Start/Ziel 09:45–10:45 Uhr



Zurück zur Übersicht


Angaben ohne Gewähr. Copyright by rad-net.de.
PDF-Dokument anzeigen HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.044 Sekunden  (radnet)