Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 847 Gäste und 47 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info




Datum von:bis:
Kategorie: Verband:
Stichwort:Bezirk:


4924 Einträge gefunden ...Seite 17 von 493
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 08. Dezember 2017
BDR Nominierungsnormen Weltmeisterschaften Bahn Kurzzeit Junioren/Juniorinnen 2018

Hiermit werden die Nominierungsnormen für die JWM Bahn KZ 2018 in Aigle (SUI) veröffentlicht.

BDR Nominierungsnormen JWM Bahn Kurzzeit 2018 (pdf-Datei)

gez.:
Patrick Moster, Leistungssportdirektor Jörg Winkler, Bundestrainer Bahn KZ Juniorinnen, Junioren

Kategorie: Bahnrennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 08. Dezember 2017
Generalausschreibung Renngemeinschaften Straße 2018

Eine Renngemeinschaft Straße bedarf einer besonderen Genehmigung, diese vom 01.03.2018 bis zum 31.12.2018 gültig.

Der Antrag zur Bildung der Renngemeinschaft muss spätestens zum 30. März 2018 bei der BDR-Geschäftsstelle gestellt werden. Verspätete Anmeldungen werden mit einer zusätzlichen Gebühr von 50,- € belegt

Die Anträge müssen enthalten:

- Name der Renngemeinschaft
- Teamleiter: Name und Anschrift sowie Telefonnummer, Fax oder Email, er muss eine Lizenz gelöst
haben.
- Sportliche Leiter: Name, Anschrift, Geb. Datum, UCI-ID, Nationalität und Verein, sie müssen eine
entsprechende Lizenz gelöst
haben.
- Sie können nicht gleichzeitig Sportler und Sportlicher Leiter der RG innerhalb eines Rennens sein.
- Ein Sportlicher Leiter kann auch Teamleiter sein.
- Rechnungsadresse unbedingt angeben (falls abweichend von der Adresse des Teamleiters)
- Bankdaten (IBAN, BIC)
- Vorgesehene Werbung
- Fahrer: Name, Anschrift, Geb. Datum, UCI-ID, Nationalität und Verein
- Schriftliche Zustimmung des in der Lizenz des Fahrer angegebenen Vereins
- Nachweis der Überweisung der festgelegten Gebühr (€ 250,00)
Commerzbank AG Frankfurt/Main, BIC: COBADEFFXXX, IBAN: DE24 5008 0000 0510 0677 00 mit der Angabe: RG-Meldegebühr 2018, Name RG

---> Die Genehmigung wird erst erteilt, wenn alle geforderten Unterlagen vorliegen und die Genehmigungsgebühr überwiesen wurde.

Antragsformular Straße RG... (word-Datei)


Eine Renngemeinschaft darf grundsätzlich nur Sportler einer Kategorie umfassen:
- Männer Elite/U 23
- U 23
- Männer Elite
- Frauen Elite/U 23
- Junioren
- Juniorinnen
- Masters (gilt nur für Rennen der Kategorie Masters)

Evtl. andere Zusammensetzungen werden nach Antrag durch die Kommission Leistungssport-Rennsport gesondert geprüft.

Eine Renngemeinschaft besteht mindestens aus zwei Vereinen. Männer Elite/U 23 und Frauen, die bei einer UCI-Sportgruppe gemeldet sind, dürfen keiner Renngemeinschaft angehören.
* Mit der Anmeldung sind mindestens 6 Aktive zur Renngemeinschaft zu melden; Aufstockungen sind bis zur Maximalanzahl 14 möglich. Die letzte Nachmeldung von Sportlern zur RG ist am 30.06.2018 möglich. Für Nachmeldungen, die nach dem 30.06.2018 geschickt werden wird eine Nachmeldegebühr von 20 € erhoben.
* Ebenso können bis zum 30.06.2018 Fahrer aus der RG abgemeldet oder ausgetauscht werden (Wechselgebühr). Ein einmal abgemeldeter oder ausgetauschter Fahrer kann in der laufenden Saison nicht mehr dieselbe RG aufgenommen werden.
* Deutsche Aktive können nur für eine Renngemeinschaft im BDR berücksichtigt werden, wenn sie ihre Lizenz über den Bund Deutscher Radfahrer lösen.
* Ausländische Sportler können nur Berücksichtigung finden, wenn sie ihren Hauptwohnsitz in Deutschland haben und ihre Lizenz über einen Verein in Deutschland gelöst haben
* Jeder Sportler darf nur einer Renngemeinschaft angehören. Bei Renngemeinschaften der Nachwuchsklassen kann ein Verein in einer Altersklasse Sportler nur für eine Renngemeinschaft abstellen. In den Altersklassen Männer U23/Elite, Senioren und Frauen kann ein Verein Sportler an mehr als eine Renngemeinschaft abstellen. Andere Regelungen werden durch die Kommission Leistungssport-Rennsport geklärt und als „Amtliche Nachricht“ veröffentlicht.
* Mit der Zugehörigkeit zu einer Renngemeinschaft erlischt die Startberechtigung des Sportlers für seinen Verein nicht. Bei Streitfällen bzgl. einer Startberechtigung entscheidet der Verein des Sportlers.
* Das Trikot der Renngemeinschaft muss sich von den Vereintrikots deutlich unterscheiden. Die vorgesehene Werbung ist bitte anzugeben. Das Layout des RG-Trikots und das der beteiligten Vereine ist einzureichen.
* Der Name und das Trikot können nur in einer Altersklasse für eine Renngemeinschaft verwendet werden.
* Das Trikot der RG kann nur bei Straßenwettbewerben getragen werden.
* Beim Wechsel von Fahrern zwischen zwei Renngemeinschaften in den Klassen Elite Männer und Masters Männer wird eine Wechselgebühr in Höhe von 100,-- € erhoben. Die Meldung eines Sportlers zu seiner ersten RG bleibt ohne Gebühr, ebenfalls die frühere Zugehörigkeit zu einer Nachwuchs-RG.
Die Kommission Leistungssport-Rennsport bewerten und entscheiden, ob ein Wechsel von Fahrern zwischen zwei Renngemeinschaften vorliegt oder nicht.
* Renngemeinschaften Straße dürfen als solche nur an Wettbewerben gemäß WB Strasse starten.

Das ausgefüllte und unterschriebene Antragsformular ist zu senden an:
Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt / Main
Oder als PDF an info@bdr-online.org

gez.:
Dr. Peter Pagels, Koordinator Straße; Falk Putzke-Schmidt, Referat Leistungssport

Kategorie: Straßenrennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Landesverbands Brandenburg*
Cottbus, 07. Dezember 2017
Ordentlichen Jahreshauptversammlung des Brandenburgischen Radsportverbandes e. V.

Tagesordnung zur Jahreshauptversammlung des Brandenburgischen Radsportverbandes e. V.

Tag: Samstag, 24.02.2018
Ort: Kulturkirche Luckau; Nonnengasse 1; 15926 Luckau
Beginn: 10:00 Uhr
Ausrichter: RC Luckau e.V.

Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung der Gäste und der Teilnehmer
2. Grußworte der Gäste
3. Gedenken und Ehrungen
4. Bestätigung der Tagesordnung
5. Feststellung der Anwesenheit und der stimmberechtigten Mitglieder
6. Wahl der Schriftführer und der Stimmzähler (je zwei)
7. Bericht des Präsidenten
8. Aussprache zu den Berichten
9. Antrag zur Satzungsänderung
10. Beratung und Beschlussfassung zur 2. Satzungsänderung
11. Geschäfts- und Kassenbericht 2017 und anschließende Aussprache
12. Bericht der Kassenprüfer
13. Entlastung des Vorstandes
14. Wahl des Wahlleiters
15. Wahlen
15.1 Präsident
15.2 Wahl des Vizepräsidenten Breitensport
15.3 FW Bahn
15.4 FW Kunstradsport
15.5 FW MTB
15.6 Frauenwartin
16. Beratung und Beschlussfassung über eingegangene Anträge
17. Beratung und Beschlussfassung über die Beitrags- und Gebührenordnung ab 2019
18. Beratung und Beschlussfassung über den Haushalt 2018
19. Wahl des Tagungsortes 2019
20. Verschiedenes – Wünsche - Anregungen
21. Schlusswort des Präsidenten

Anträge zur Jahreshauptversammlung müssen bis zum 10.01.2018 schriftlich in der Geschäftsstelle vorliegen.

gez.:
Stephan Loge, Präsident Brandenburgischer Radsportverband

Kategorie: verwaltung
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 06. Dezember 2017
Änderung - Aus- und Weiterbildungslehrgänge für Sportliche Leiter 2017/2018

Zur Amtlichen Bekanntmachung am 13.11.2017 gab es eine Änderung zum Bremer 6-Tage Rennen im Januar 2018. Wir bitten um Beachtung.

Der Bund Deutscher Radfahrer e.V. führt wieder Aus- und Weiterbildungslehrgänge durch, die zum Erwerb einer Sportlichen Leiter Lizenz berechtigen.

Teilnehmervoraussetzung ist die Mitgliedschaft in einem dem BDR angeschlossenen Verein oder Profi-Sportgruppe sowie ein Mindestalter von 18 Jahren zum Zeitpunkt des Lehrgangs. Die Meldung zum jeweiligen Lehrgang kann bis eine Woche vorher per Mail an die Bundesgeschäftsstelle unter klenner@bdr-online.org gesendet werden.

Die Meldung muss folgende Informationen enthalten:
- Name
- Vorname
- Verein/Profi-Sportgruppe
- Landesverband
- E-Mail
- Geburtsdatum

Die Teilnahmegebühr in Höhe von € 25,00 ist direkt vor Ort beim jeweiligen Referenten zu zahlen. Alle Lehrgänge sind zunächst, wenn nicht anders benannt, auf eine Teilnehmerzahl von max. 50 Personen begrenzt.

Folgende Lehrgänge sind fest terminiert:
Folgende Lehrgänge mit Schwerpunkt Straße und Bahn 2017 :
25.11. 2017 Oberhausen/Baden, 13.00-19.00 Uhr
Ort: Landesleistungszentrum Jahnstr. 98, 68794 Oberhausen-Reinhausen
Referent: Andreas Gensheimer

Folgende Lehrgänge mit Schwerpunkt MTB und Bahn in 2017:
09.12.2017 in Weilheim/Teck 10.00 - 16.00 Uhr (max. 25 Personen)
In den Räumlichkeiten/Tagungsraum der Biobäckerei SCHOLDERBECK GmbH & Co. KG Gebäudeeingang „Cafe am Radweg“, Carl Benz Straße 53, 73235 Weilheim/Teck
Referent: Ulf Luik

Folgende Lehrgänge mit Schwerpunkt Straße und Bahn 2018:
Freitag 12.1.2018 von 12-18 Uhr (im Rahmen des Bremer 6-Tage-Rennens)
Strandlust Vegesack, Rohrstr. 11, 28757 Bremen.
Direkt an der Fähre Vegesack-Lemwerder.
Referent Andreas Gensheimer

27.01.2018 in Berlin (im Rahmen des 6-Tage-Rennens) 10.00-16.00 Uhr
Ort: Versammlungsraum des Berliner TSC, Paul-Heyse-Straße 25, 10407 Berlin
Referent: Alexander Donike

04.02.2018 Frankfurt/Main 13.30-19.30 Uhr
Ort: Landessportbund Hessen, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt
Referent: Andreas Gensheimer

24.02.2018 Köln, 10.00-16.00 Uhr
Ort: Albert-Richter Radstadion
Aachener Str., 50933 Köln
Referent: Alexander Donike

25.02.2018 Gera, 10.15-16.15 Uhr
Kommunikations- und Schulungszentrum der Sparkasse Gera-Greiz
Schloßstraße 24, 0754 Gera
Folgende Lehrgänge mit Schwerpunkt MTB und Straße:
14.01.2018 in Frankfurt/Main, 10.00-16.00 Uhr (max. 30 Personen)
Landessportbund Hessen, Otto-Fleck-Schneise, 4, 60528 Frankfurt
Referent: Ulf Luik

Weitere Lehrgänge sind im Januar/Februar geplant und werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

gez.:
echnische Kommission Rennsport

Kategorie: verwaltung
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Landesverbands Nordrhein-Westfalen*
Duisburg, 04. Dezember 2017
NRW Terminkalender Straße 2018

Hiermit wird der Terminkalender NRW 2018 für den Straßenrennsport veröffentlicht. Wir bitten um Beachtung.

NRW-Kalender für Straßenrennsport 2018 (pdf-Datei)

gez.:
Hermann Schiffer, Beauftragter Terminkalender NRW

Kategorie: Straßenrennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Landesverbands Brandenburg*
Cottbus, 29. November 2017
Einladung zur Sitzung der rennsportreibenden Vereine

Wir laden die Vereinsleiter und verantwortlichen Trainer/Übungsleiter der rennsportreibenden Vereine des Brandenburgischen Radsportverbandes e. V.
zur Jahressitzung 2018 ein.

Ort: Sportwelt Strausberg, Sport-Erholungspark 29, 15344 Strausberg

Datum: 20.01.2018
Beginn: 10.00 Uhr

Vorläufige Tagesordnung:

1. Information Fachwartetagung des BDR / Vizepräsident Rennsport
2. Einschätzung Wettkampfjahr 2017 / Vizepräsident Rennsport
3. Situation der Landesstützpunkte / Cheftrainer/Sichtungstrainer
4. Durchführungsbestimmungen 2018 / Vizepräsident Rennsport
5. Renntermine 2018 / Geschäftsführerin
6. Kommissärswesen im BRV e.V. / Beauftragte Kommissäre
7. Verschiedenes

Der Entwurf der Durchführungsbestimmungen geht den Vereinen bis 10.01.2018
zu. Wir bitten die Vereine bis 16.01.2018 die Teilnahme an die Geschäftsstelle des
BRV e.V. zu bestätigen.

gez.:
Claus-Detlef Uhlig, Vizepräsident Radsport; Bernd Drogan, Cheftrainer; Carmen Orbke, Geschäftsführerin

Kategorie: Verwaltung
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 29. November 2017
Voranmeldung Rad-Bundesliga Junioren, Juniorinnen, Frauen, Männer, Masters 2018

Wir bitten alle interessierten Mannschaften, die 2018 an der Rad-Bundesliga teilnehmen wollen, ihre Voranmeldung an falk.putzke@bdr-online.org bis zum 15.12.2017 zu schicken.

Bei den Klassen der Frauen/Juniorinnen und Junioren wird ein Bahn Programm integriert.
Gegenüber de Generalausschreibungen 2017 wird es bis auf die Masterklasse sonst keine größeren Änderungen geben.

In der Masterklasse wird unabhängig von den Junioren ein seperates Ergebnis der Master erstellt. Hiernach gibt es Punkte für die Gesamtwertung der Rad-Bundesliga. Gleichzeitig geht der erzielte Rang in die Rose-Ranglistenwertung Master Straße ein.

gez.:
Dr. Peter Pagels, Koordinator Straßenrennsport; Falk Putzke-Schmidt, Referat Leistungssport

Kategorie: Straßenrennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 21. November 2017
Anmeldung UCI MTB Teams 2018

Für 2018 kann bei der UCI/BDR ein UCI MTB TEAM oder UCI ELITE MTB TEAM angemeldet werden.

Melde- und Eingangsfrist der Meldegebühren ist der 15. Januar 2018

Die Meldeunterlagen für können hier abgerufen oder auf der BDR-Geschäftsstelle angefordert werden (inga.goetz@bdr-online.org).

Bitte beachten Sie die Bestimmungen und Fristen in den Anlagen.

Unterlagen zur Anmeldung eines MTB Trade Teams 2018 (zip-Datei) ...

Leitfaden zur Anmeldung (pdf-Datei) ...

gez.:
Udo Sprenger, Vizepräsident Vertragssport

Kategorie: MTB-Sport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Landesverbands Hamburg*
Hamburg, 20. November 2017
Ausbildung zum Kommissär

Der Radsport-Verband Hamburg e.V. beabsichtigt im Februar oder März 2018, einen eintägigen Ausbildungslehrgang zur/m Kommissär/-in anzubieten. Die Ausbildung zum Kommissär berechtigt zur Mitarbeit in einem Kommissärskollegiums.

Im Lehrgang werden Aufgaben und Funktion des KK, allgemeine Arbeitsmethoden (Rennprotokolle, Ergebniserstellung) sowie Grundkenntnisse im Reglement behandelt. Dieser Lehrgang bildet den Einstieg in die Kommissärslaufbahn (LV-Kommissär, BDR-Kommissär usw.).

Voraussetzung für die Ausbildung:
Mindestalter: 18 Jahre
Zugehörigkeit zu einem Radsportverein /-abteilung
Besondere Vorkenntnisse im Reglement werden nicht erwartet.

Mit dieser Bekanntmachung soll zunächst der Bedarf abgefragt werden. Bei einer entsprechenden Anzahl an Interessenten wird ein Lehrgang ausgeschrieben werden. Ort und Termin können dann in begrenztem Umfang abgestimmt werden.

Interessenten wenden sich bitte bis 15.01.2018 per E-Mail, unter Angabe von Name und Verein, an die Geschäftsstelle vom Radsport-Verband Hamburg
Email: harald.lerche@radsport-hh.de

gez.:
Harald Lerche, Geschäftsstelle

Kategorie: Verwaltung
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 20. November 2017
Stellenausschreibungen Referenten Sportentwicklung und nichtolympische Disziplinen, Koordinator Bahn-Weltcup und WM in Berlin sowie eine Aushilfskraft für die Buchhaltung

Der Bund Deutscher Radfahrer e.V. veröffentlicht die Stellenausschreibungen für einen Referenten/in Sportentwicklung und nichtolympische Disziplinen, ein Koordinator/in Bahn-Weltcup 2018 und Bahn WM 2020 in Berlin sowie eine Aushilfskraft für die Buchhaltung.

Die Stellen sollen ab dem 01.01.2018 besetzt werden. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen sind an den Bund Deutscher Radfahrer in Frankfurt zu senden. Einzelheiten sind den Stellenausschreibungen zu entnehmen.

Stellenausschreibung Koordinator Bahn-Weltcup 2018 und Bahn WM 2020 Berlin (pdf) ...

Stellenausschreibung Referenten/in Sportentwicklung und nichtolympische Disziplinen (pdf)...

Stellenausschreibung Aushilfskraft für die Buchhaltung (pdf)...

gez.:
Martin Wolf, Generalsekretär

Kategorie: Verwaltung
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen


Seite auswählen:  Nächste ... 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27  ...

* Hinweis: Für den Inhalt der Amtlichen Bekanntmachungen des Bund Deutscher Radfahrer e.V. (BDR) und dessen Landesverbände ist ausschließlich der BDR bzw. der in der Bekanntmachung angegebene Landesverband verantwortlich.




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.055 Sekunden  (radnet)