Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 620 Gäste und 20 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info




Datum von:bis:
Kategorie: Verband:
Stichwort:Bezirk:


4739 Einträge gefunden ...Seite 4 von 474
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 06. September 2017
Tragen des Europameistertrikot Cross

Wir weisen darauf hin, dass Sportler, die bei der Master Cross EM 2016 in ihrer Altersklasse Europameister geworden sind, dieses Meistertrikot bei den ausgeschriebenen Rennen tragen müssen, in denen sie Europameister geworden sind.
Da die Alterklassen der UEC/UCI und des BDR unterschiedlich sind, kann es vorkommen, dass in einem Rennen mehrere Fahrer mit einem Europameistertrikot am Start sind.

gez.:
Walter Röseler, Koordinator Cross, Falk Putzke-Schmidt, Referat Leistungssport

Kategorie: Querfeldeinsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Landesverbands Württemberg*
Stuttgart, 06. September 2017
Kampfrichter-Grundlehrgang Straße / Bahn / Mountainbike

Eingeladen sind alle Radsportbegeisterten, die sich vorstellen können, als Kampfrichter mitzuarbeiten, ohne Zwang, gleich direkt einsteigen zu müssen.
Da wir dringend „Nachwuchs“ brauchen, sind alle herzlich willkommen, die sich ein besseres Verständnis der Regeln des BDR erarbeiten möchten.

Wann: 25./26. November 2017 (Samstag/Sonntag)
Wo: Landessportschule Albstadt, Vogelsangstraße 21, 72461 Albstadt
Uhrzeit: Anreise bis 9.45 Uhr, Lehrgangsbeginn 10.00 Uhr
Referenten: Martin Kudec und Ulf Luik
Unkostenbeitrag: 10 € pro Tag für die Verpflegung an der Landessportschule
Anmeldung: Schriftlich (E-Mail/Post) an die Geschäftsstelle des Württembergischen Radsportverbandes, Mercedesstraße 83, 70372 Stuttgart. geschaeftsstelle@wrsv.de

gez.:
Philip Oesterreicher, Büro- und Verwaltungsleitung

Kategorie: Verwaltung
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Landesverbands Rheinland-Pfalz*
Wörth, 05. September 2017
Veranstalter für die LV-Meisterschaften 2018 Cross gesucht

Veranstalter für die LV-Meisterschaften 2018 Cross, der Landesverbände RLP/Saar gesucht.

Termin: Sonntag, 26. Nov. 2017, alternativ Samstag, 25. Nov. 2017

Wir bitten um Bewerbungen bis zum 18. September 2017 an die LV Geschäftsstelle!


gez.:
Dieter Schneider, Fachwart Straße/Cross

Kategorie: Querfeldeinsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 05. September 2017
Anmeldung für Breitensportveranstaltungen

Das Anmeldeportal für die Anmeldung der Breitensportveranstaltungen 2018 ist noch bis 15.9. geöffnet.

Interessierte BDR-Vereine können die Infos und Zugangsdaten bei der BDR Bundesgeschäftsstelle, Referat Breitensport, Bruno Nettesheim, E-Mail: nettesheim@bdr-online.org anfordern.

gez.:
Referat Breitensport

Kategorie: Breitensport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Landesverbands Rheinland-Pfalz*
Mehlingen, 30. August 2017
C-Trainer und B-Trainer Weiterbildung Rennsport

Termin: So. 17.12.2017, 08.30 bis 18.00 Uhr

Ort: Heinrich-Heine-Gymnasium Kaiserslautern, Sporthalle 2, Einfahrt Pfaffenbergstr.

Themen: 1. Sexuelle Gewalt im Sport, 2. Änderungen in der Sportordnung und in den Wettkampfbestimmungen

Referenten: Oliver Kalb und Andreas Gensheimer

Lehrgangsleitung: Udo Rudolf

mitzubringen: C- bzw. B-Trainer Lizenz

Teilnehmer: C-und B-Trainer aus Rheinland-Pfalz und anderen Landesverbänden sowie Interessierte aus Vereinen des Radsportverbands Rheinland-Pfalz

Teilnehmerzahl: max. 40 in der Reihenfolge der Meldung

Kosten: 40 € für Teilnehmer aus Rheinland-Pfalz, andere LV 45 € (Mittagessen inclusive), sind als V Scheck der Meldung beizufügen oder per Überweisung (Kontodaten werden nach der Anmeldung mitgeteilt)

Meldung: bis 02.12.2017 (Posteingang) an:
Udo Rudolf, Wiesenstr. 28c, 67678 Mehlingen
oder LV-Rheinland-Pfalz@web.de

gez.:
Udo Rudolf Lehrwart Radsportverband Rheinland-Pfalz

Kategorie: Verwaltung
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Landesverbands Berlin*
Berlin, 30. August 2017
Geschäftsstelle wegen Urlaub geschlossen

Die Geschäftsstelle des Berliner Radsport Verband e.V. ist in der Zeit vom 04.09.2017 bis 22.09.2017 wegen Urlaub geschlossen.

In dieser Zeit werden keine Anträge, Anfragen, Lizenzen und Wertungskarten ausgestellt. Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an die entsprechende Fachwarte des Verband.

gez.:
Christine Mähler, Geschäftsstellenleiterin

Kategorie: Verwaltung
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 24. August 2017
Meldevorgaben Weltcup Cross 2017/2018 Elite Männer und Frauen

Folgendes Meldeverfahren kommt für die Weltcup-Cross-Saison 2017/2018 zur Anwendung:

1) Die jeweilige Weltcupmeldung ist mit dem offiziellen Meldeformular per E-Mail (an: falk.putzke@bdr-online.org) zu dem jeweiligen Meldeschluss (siehe unten) abzugeben. Es werden nur Meldungen auf den dazu vorgesehenen Formular akzeptiert (Die Meldeformulare erhalten Sie im Internet unter www.rad-net.de – Formulare 2017).

WICHTIG! Es muss bei der Anmeldung die Adresse und eine Telefonnummer der Unterkunft beim WC angegeben werden. Ohne Angabe der Unterkunft ist eine Meldung nicht möglich!

Sollten mehr Meldungen eingehen als Startplätze zur Verfügung stehen, entscheiden die zuständigen Bundestrainer über die jeweilige Startberechtigung.

Datum - Ort - Land - Kategorien - Meldeschluss
17.09.2017 - Jingle Cross - Iowa City USA - ME / WE - 07.09.2017
24.09.2017 – Watrloo - USA - ME / WE - 14.09.2017
22.10.2017 - Koksijde - BEL - MJ/MU/ME/WE - 12.10.2017
19.11.2017 – Bognse - DEN - MJ/MU/ME/WE - 09.11.2017
25.11.2017 - Zeven - GER - MJ/MU/ME/WE - 25.11.2017
17.12.2017 - Namur - BEL - MJ/MU/ME/WE - 07.12.2017
26.12.2017 - Heusden-Zolder - BEL - MJ/MU/ME/WE - 16.12.2017
15.01.2018 - Nommay - FRA - MJ/MU/ME/WE - 05.01.2018
28.01.2018 - Hoogerheide - NED - MJ/MU/ME/WE - 18.01.2018

2) Die Reise- und Übernachtungskosten müssen von den Sportlern selbst getragen werden.

3) Alle Sportler müssen Ihre Startnummer eigenständig an der Startnummerausgabe (am Tag vor dem Rennen) abholen und selbst alle Formalitäten abwickeln. Der Bundestrainer ist über die aktuellen Daten auf dem Laufenden zu halten (Handynummer und Hotel am jeweiligen Ort)

4) wichtiger Hinweis:
Bitte beachten, dass bei UCI Cross WC Rennen die Betreuer / Mechaniker namentlich für jeden Sportler einzeln bei der Lizenzkontrolle anzugeben sind. Das bedeutet, dass eine Kopie der Betreuerlizenz bis spätestens jeweils mittwochs vor dem jeweiligen Weltcup an den Bundestrainer W. Ruser zu mailen ist (radsportruser@web.de) oder persönlich vor Ort rechtzeitig am Vortag übergeben.

5) Männer Elite und Frauen können im Team- oder Vereinstrikot fahren.

Die Absagen müssen schriftlich und bis spätestens 4 Tage vor dem jeweiligen Rennen per Mail an falk.putzke@bdr-online.org erfolgen. Spätere Abmeldungen müssen direkt beim Veranstalter gemacht werden.

Spätere Abmeldungen müssen direkt an den Veranstalter geschickt werden.

Anmeldeformular (doc-Datei)...

gez.:
Falk Putzke-Schmidt, Referat Leistungssport

Kategorie: Querfeldeinsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Landesverbands Bayern*
München, 23. August 2017
Stellenausschreibung - Trainer/in Radsport MTB

Der Bayerische Radsportverband e.V. ist der zweitgrößte Landesverband im Bund Deutscher Radfahrer e.V. und vertritt die Interessen der Radsportler als Mitglied im Bayerischen Landessportverband (BLSV).

In diesem Zusammenhang suchen wir zum 1. März 2018 für die Betreuung von Landes- und Bundeskadersportlern an der Eliteschule des Sports in Nürnberg in der Sportart Radsport MTB, als Vertretung für den Landesverbandstrainer in Elternzeit (30 Std. pro Woche) eine/n

Trainer/in Radsport MTB

Wir erwarten:
● Teamfähigkeit, und ein hohes Maß an Sozialkompetenz zur Betreuung von Sportlern/innen im Nachwuchsbereich an der Schnittstelle D / DC und C Kader.
● Enge Zusammenarbeit mit Landestrainerkollegen in Bayern
● Ein Studium im Bereich Sport oder ähnliche Qualifikationen, mindestens eine Trainer Lizenz B des Bund Deutscher Radfahrer
● Erfahrung in der Sportart Radsport MTB / Rennsport im Nachwuchsbereich
● Bereitschaft zu ungewöhnlichen Arbeitszeiten (u.a. an Wochenenden und Ferien) + Nachmittagstraining 3-4x wöchentlich
● Gültige Fahrerlaubnis PKW der Klasse B
● Dienstort in Nürnberg

Die Stelle ist befristet bis 30.11.2018 und ist leistungsabhängig vergütet. Eine Koordination erfolgt vom derzeitigen Landesverbandstrainer MTB. Eine weitere Anstellung beim Bayerischen Radsportverband ist grundsätzlich denkbar.

Der Bayerische Radsportverband fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis 31.10.2017 an:

Bayerischer Radsportverband e.V.
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München
oder
per Email: buero@brv-ev.de

gez.:
Nadine Späth, Geschäftsstelle

Kategorie: Verwaltung
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Landesverbands Brandenburg*
Cottbus, 21. August 2017
Urlaub der Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des Brandenburgischen Radsportverbandes e.V. ist in der Zeit vom 28.08.2017 bis 17.09.2017 wegen Urlaub geschlossen.

In dieser Zeit werden keine Anträge, Anfragen, Lizenzen und Wertungskarten ausgestellt. Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an die entsprechende Fachwarte des Verband.

gez.:
Carmen Orbke, Geschäftsführerin

Kategorie: Verwaltung
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Landesverbands Nordrhein-Westfalen*
Duisburg, 21. August 2017
Anmeldung für den NRW Landesverbandskalender Straßenrennsport 2018

Vereine und Organisatoren, die ein Straßenrennen innerhalb des Landesverbandskalenders NRW für 2018 durchführen wollen, müssen die Veranstaltung bis zum 17.09.2017 beim Landesverband angemeldet haben.

Analog zur Terminanmeldung für Rennen des BDR-Kalenders, wird der Landesverband NRW, wie bereits in den Vorjahren, nur Online-Terminanmeldungen über rad-net.de entgegen nehmen.

Organisatoren, die noch keine Zugangsdaten haben, können den Zugang bei www.rad-net.de über ein entsprechendes Formular (Menüpunkt: „Regularien/Formulare“ – „Formulare“ – „BDR-Formular und Anleitung für Terminanmeldungen und Wettkampfausschreibungen“) anfordern. Bestehende Zugänge aus den Vorjahren behalten ihre Gültigkeit.

Veranstalter Zugangsantrag für Terminanmeldungen

Organisatoren, die eine Terminanmeldung per Mail beim LV einreichen, werden mit einer zusätzlichen Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20 € belegt.

Die Durchführung einer Veranstaltung bedarf einer Genehmigung gemäß Ziffer 4.2 der BDR-Sportordnung. Diese wird mit Aufnahme in den offiziellen Terminkalender (Veröffentlichung) erteilt. Mit der Eintragung eines Rennens in den offiziellen LV-Kalender wird eine Genehmigungsgebühr gem. Gebührenkatalog fällig. Entsprechende Rechnungen werden durch den Bund Deutscher Radfahrer (bei Rennen des BDR-Kalenders) bzw. den Landesverband NRW versendet. Eine Vorabüberweisung ist nicht notwendig.

Bei Rückfragen zum Anmeldeprozedere steht das Team von rad-net (team@rad-net.de) oder die Koordinatoren der Bezirke zur Verfügung.
Hinweis: Grundsätzlich gilt, dass die Termine zunächst nur unter Vorbehalt der Prüfung durch die LV-Fachwartetagung beim BDR im Oktober (Termine des BDR-Kalender) bzw. der LV-Tagung im Dezember in Duisburg (Termine des LV-Kalenders) genehmigt sind.

gez.:
Dr. Jens Hinder, Vizepräsident Rennsport; Hermann Schiffer, Beauftragter Terminkalender Straße/ Cross NRW

Kategorie: Rennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen


Seite auswählen:  Nächste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20  ...

* Hinweis: Für den Inhalt der Amtlichen Bekanntmachungen des Bund Deutscher Radfahrer e.V. (BDR) und dessen Landesverbände ist ausschließlich der BDR bzw. der in der Bekanntmachung angegebene Landesverband verantwortlich.




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.057 Sekunden  (radnet)