Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 678 Gäste und 21 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info




Datum von:bis:
Kategorie: Verband:
Stichwort:Bezirk:


4740 Einträge gefunden ...Seite 8 von 474
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 26. Juni 2017
Änderung des Bestellschlusses

Bekleidung zur Teilnahme an der UCI Gran Fondo Weltmeisterschaften für Masters und Amateure im Straßenfahren in Albi, Frankreich

Termin: 24. bis 27. August 2017
Ort: Albi (FRA)

Der ursprüngliche Bestellschluss wird aus Fertigungs- und Liefergründen um eine Woche nach vorne gezogen auf den. 3. Juli 2017. Alle Bestellungen des Sets, bestehend aus Bibshort Race Proven 2.0 Lycra und Jersey SS Prof Bodyfit oder des Aerosuit Race Proven RR bitte unbedingt bis spätestens 3. Juli 2017 abgeben unter Angabe des Namens, der Größe, Gewicht, bevorzugte Größe (am besten Bioracer) und der Versandanschrift an goetz@bdr-online.org.

Die Artikel können am BDR Stand beim Grand Départ in Düsseldorf am 1. und 2. Juli (Ort Festival du Tour, Apolloplatz) angesehen und probiert werden.

gez.:
Andreas Götz, Marketing und Kommunikation

Kategorie: Straßenrennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 26. Juni 2017
Einführung Tageslizenz

Ab dem 01.07.2017 führt der Bund Deutscher Radfahrer eine Tageslizenz ein.
Die Tageslizenz ermöglicht die Teilnahme an Lizenzradrennen auf der Strasse, MTB und Cross ab der Altersklasse U11 bis Master.

Folgende Punkte sind bei der Beantragung der Tageslizenz zu beachten.
1. Ein Tageslizenzinhaber erkennt mit Unterschrift auf dem Lizenzantrag alle Regularien des BDR an und wird unter bestimmten Ausnahmen so behandelt wie Jahreslizenznehmer.

2. Die Tageslizenz kann nur online über das Tageslizenzportal auf rad-net beantragt werden. Unter dem folgenden Link ist das Portal abrufbar:
https://lizenzen.rad-net.de (Unter dem Reiter "Tageslizenzen")
Die Freischaltung erfolgt in der KW 26.
Alle Details zur Beantragung der Tageslizenz können unter dem Link abgerufen werden.
Der Tageslizenzantrag muss ausgedruckt werden und gilt als Lizenznachweis für das jeweilige Rennen.Sie muss den jeweilig zuständigen Wettfahrausschuss mit den original Unterschriften vorgelegt werden.

3. Für die Ausstellung einer Tageslizenz wird eine Gebühr von 24,50€ erhoben. Diese Gebühr beinhaltet eine Unfall und Haftpflichtversicherung für das angemeldete Rennen.

4. Die Tageslizenzgebühr beinhaltet nicht das Nenngeld. Dieses muss entsprechend der jeweiligen Ausschreibung an den Veranstalter gezahlt werden.

5. Die Beantragung der Tageslizenz kann nur renn- und altersklassenbezogen erfolgen

6. Die Tageslizenz entspricht im Elite-/Masterbereich einer C-Lizenz.

7. Sportler/innen ab 40 Jahre bekommen automatisch eine Masterlizenz ausgestellt.

8. Eine Tagelizenz kann innerhalb eines Jahres max. 5 mal beantragt/ausgestellt werden

9. Mit einer Tageslizenz kann man an den Rennen des BDR- und der Landesverbandskalender teilnehmen.
Ausgeschlossen davon ist die Teilnahme an Deutschen Meisterschaften und an Landesverbandsmeisterschaften. Die Teilnahme an Rennen des UCI-Kalenders ist mit einer Tageslizenz ebenfalls nicht möglich.
- Tageslizenzfahrer sind an die Bekleidungswerbebestimmungen der Sportordnung und Wettkampfbestimmungen unter folgenden Ausnahmen gebunden; Sie starten entweder im Trikot ihres Vereins oder in einem neutralen Trikot.
- Es muss kein vorherige Genehmigung des genutzten Vereinstrikots erfolgen (die Tageslizenzgebühr beinhaltet eine entsprechende Genehmigungsgebühr)

gez.:
Technische Kommission des BDR

Kategorie: Rennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 24. Juni 2017
2018 keine UCI Codes bzw.oder Lizenznummern mehr im Hallenradsportbereich

Es wird darauf hingewiesen, dass für alle Veranstaltungen ab der Sportsaison 2018 im Hallenradsportbereich keine UCI Codes oder Lizenznummern mehr zu verwenden sind.

Einzig ist noch die Verwendung der neuen UCI ID zulässig. Diese 11-stellige Nummer ist auf der Lizenz unter dem Passfoto zu finden und ist ab sofort bei allen die Sportsaison 2018 betreffenden Meldungen sowie Ergebnismeldungen zu verwenden.

Wir bitten um Beachtung!

gez.:
Kommission Leistungssport Hallenradsport

Kategorie: Hallenradsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 23. Juni 2017
German Masters Serie 2017 - Hallenradsport

Um die Ausrichtung der German Masters Serie 2017 zu fördern, gelten für dieses Jahr folgende Regelungen:

Die maximale Höhe des Nenngeld wird zur Reduzierung der Belastungen der Ausrichter und zur Förderung der Spitzenathleten auf 16 € je Starter in den Disziplinen 1er Kunstradsport weiblich/männlich und auf 22 € in allen anderen Disziplinen festgesetzt.

Die Ausrichter tragen zusammen und zu gleichen Teilen ein Preisgeld in Höhe von 2310 €. Die Teilsummen in Höhe von 770 € sind mit Beginn der jeweiligen German Masters-Veranstaltung an eine vom BDR zu benennende Person treuhänderisch zu übergeben und werden im Rahmen der Siegehrung der German Masters-Gesamtsieger bei der 3. German Masters an die drei Erstplatzierten in den Disziplinen 1er und 2er Kunstradsport ausbezahlt. Die konkrete Aufteilung der Summen wird durch die Kommission Leistungssport Hallenradsport festgelegt. Weitere Siegprämien entfallen. Insbesondere werden keine Zahlungen für Tageserfolge geleistet.

Hierdurch kann eine deutliche finanzielle Entlastung für die Ausrichter geschaffen werden. Zudem werden der Anreiz sowie die tatsächlichen Erträge für die Spitzenathleten gesteigert und der Gesamtcharakter der German Masters-Serie betont.

gez.:
Kommission Leistungssport Hallenradsport

Kategorie: Hallenradsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 20. Juni 2017
UCI Sportdirektoren Lehrgang 06.-09.11.2017 und 09.11.-12.11.2017

Vom 06.-09. November 2017 (nur Englisch) und vom 09.-12. November 2017 (Englisch und Französisch) werden wieder zwei Lehrgänge für Sportdirektoren von der UCI angeboten.

Dieser Kurs ist eine Pflichtveranstaltung für Sportdirektoren und Sportdirektoren Assistenten, die sich 2018 bei UCI WorldTeams oder UCI Professional Continental Teams registrieren lassen wollen. Assistent/Sportdirektoren von Frauen Teams sind ebenfalls eingeladen, diesen Lehrgang zu besuchen. Bitte beachten Sie unbedingt Art. 1.1.077 des UCI Reglements für weiterführende Informationen bezüglich der Zulassung als Assistent/Sportdirektor für WorldTeams bzw Professional Continental Teams.

Sports Director Course
Kindly be aware that there are two different options for the Sports Director course in 2017. Two 3.5 days courses will be available, from the 6th to 9th November (English only) and from the 9th to 12th November (English and French). This course is mandatory for Sports Directors and Assistant Sports Director who would like to be registered on UCI WorldTeams or UCI Professional Continental Teams in 2018. (Assistant) Sports Director from UCI Women’s Teams are also invited to take the exam. Please refer to article 1.1.077 of UCI Regulations for more details and special provisions for UCI Professional Continental Teams.

gez.:
Referat Antidoping und Vertragssport

Kategorie: Verwaltung
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Landesverbands Württemberg*
Stuttgart, 20. Juni 2017
Ausrichter gesucht für die Baden-Württembergische Meisterschaft Cross 2017

Der Württembergische Radsportverband sucht einen Ausrichter für die Baden-Württembergische Meisterschaft Cross am 25./26. November 2017.
Interessenten werden gebeten sich an den zuständigen Fachwart Cross oder die Geschäftsstelle zu wenden.

gez.:
Udo Kollross, Fachwart Cross

Kategorie: Querfeldeinsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Landesverbands Saarland*
Wörth, 19. Juni 2017
Ergänzung zur Generalausschreibung Saar-Pfalz-Cup 2017

Zur veröffentlichten GA Saar-Pfalz-Cup am 31. März 2017 veröffentlichen wir nun zwei Änderungen.

1. Das Rennen in Lebach wird auf den 1 Juli 2017 verlegt.
2. Das Rennen des RSC Bundenthal am 29. Juli 2017 in Dahn wurde in den Saar-Pfalz-Cup aufgenommen.

gez.:
Dieter Schneider, FW Straße/Cross

Kategorie: Straßenrennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Landesverbands Rheinland-Pfalz*
Wörth, 19. Juni 2017
Ergänzung zur Generalausschreibung Saar-Pfalz-Cup 2017

Zur veröffentlichten GA Saar-Pfalz-Cup am 31. März 2017 veröffentlichen wir nun zwei Änderungen.

1. Das Rennen in Lebach wird auf den 1 Juli 2017 verlegt.
2. Das Rennen des RSC Bundenthal am 29. Juli 2017 in Dahn wurde in den Saar-Pfalz-Cup aufgenommen.


gez.:
Dieter Schneider, FW Straße/Cross

Kategorie: Straßenrennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 14. Juni 2017
Änderungen zu Breitensportveransaltungen 2017 (19-20)

Gegenüber dem Abdruck im Breitensportkalender 2017 ergeben sich auf Wunsch der Ausrichter und mit Genehmigung des betreffenden Landesverbandes nachstehende Änderungen. Wir bitten um Beachtung.

Änderungen zu Breitensportveranstaltungen (pdf)...

gez.:
Peter Koch, Vorsitzender Kommission Breitensport, Horst Schmidt, Koordinator Radtourenfahren, Bruno Nettesheim, Ref. Breitensport

Kategorie: Breitensport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 13. Juni 2017
Änderungen zu Breitensportveransaltungen 2017 (17-18)

Gegenüber dem Abdruck im Breitensportkalender 2017 ergeben sich auf Wunsch der Ausrichter und mit Genehmigung des betreffenden Landesverbandes nachstehende Änderungen. Wir bitten um Beachtung.

Änderungen zu Breitensportveranstaltungen (pdf)...

gez.:
Peter Koch, Vorsitzender Kommission Breitensport, Horst Schmidt, Koordinator Radtourenfahren, Bruno Nettesheim, Ref. Breitensport

Kategorie: Breitensport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen


Seite auswählen:  Nächste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20  ...

* Hinweis: Für den Inhalt der Amtlichen Bekanntmachungen des Bund Deutscher Radfahrer e.V. (BDR) und dessen Landesverbände ist ausschließlich der BDR bzw. der in der Bekanntmachung angegebene Landesverband verantwortlich.




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.052 Sekunden  (radnet)