Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Antidoping
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 368 Gäste und 3 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Bekanntmachungen Kunstradsport


Frankfurt, 28. Dezember 2009
Bekanntmachungen Kunstradsport 2010

Folgende Amtliche für den Bereich Kunstradsport wurden heute unter "Amtliche Bekanntmachungen" veröffentlicht:

Qualifikationskriterien 2010 (pdf-Datei)
EM-Qualifikation, Junior Masters 2010 und C-Kader-Sichtung 2011 (pdf-Datei)
EM-Qualifikation im 4er Kunstradfahren der Juniorinnen 2010 (pdf-Datei)
German Masters 2010, WM-Qualifikation,1er-/2er-Kunstradfahren (pdf-Datei)
Kunstradsport-Kalender 2010 (pdf-Datei)
WM-Qualifikation im 4er Kunstradfahren Frauen 2010 (pdf-Datei)
Altersklasseneinteilung Kunstradsport 2010 und Nenngelder (pdf-Datei)
Qualifikationskriterien B-Kader-Sichtung Kunstradsport 2011 (pdf-Datei)
Durchführungsbestimmungen für den Kunstradsport (pdf-Datei)
Wichtige Informationen zum Kunstradsport-Sportbetrieb 2010 (pdf-Datei)

gez.:
Josef Pooschen, BDR Koordinator Kunstradsport


Frankfurt, 05. Januar 2009
Qualifikationskriterien Kunstradsport 2009

Hiermit werden die Qualifikationskriterien Kunstradsport 2009 veröffentlicht.

Qualifikationskriterien 2009 (pdf-Datei)

gez.:
Harry Bodmer, BDR-Vizepräsident; Josef Pooschen, BDR Koordinator Kunstradsport; Theo van Zütphen, RKB-Vizepräsident; Alfred Kunze, RKB-Fachwart Kunstradsport


Frankfurt, 05. Januar 2009
Durchführungsbestimmungen für Kunstradsport

Hiermit wird die aktuelle Version der Durchführungsbestimmungen für den Kunstradsport veröffentlicht.

Durchführungsbestimmungen für den Kunstradsport (pdf-Datei)

gez.:
Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport


Frankfurt, 05. Januar 2009
EM-Qualifikation, Junior Masters 2009 und C-Kader-Sichtung 2010

Hiemit werden die Kriterien und Termine für die EM-Qualifikation, Junior Masters 2009, 1er/ 2er Kunstradfahren C-Kader-Sichtung 2010 veröffentlicht.

EM-Qualifikation, Junior Masters 2009 und C-Kader-Sichtung 2010 (pdf-Datei)

gez.:
Harry Bodmer, BDR-Vizepräsident Hallenradsport; Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport; Sigmar Stumpf, Koordinator Radball, Theo van Zütphen, RKB-Vizepräsident; Alfred Kunze, RKB-Fachwart Kunstradsport


Frankfurt, 05. Januar 2009
German Masters 2009, WM-Qualifikation,1er-/2er-Kunstradfahren

Hiermit werden die Termine und der Modus der German Masters 2009, WM-Qualifikation,1er-/2er-Kunstradfahren veröffentlicht.

German Masters 2009, WM-Qualifikation,1er-/2er-Kunstradfahren (pdf-Datei)

gez.:
Harry Bodmer, BDR-Vizepräsident Hallenradsport; Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport; Sigmar Stumpf, Koordinator Radball, Theo van Zütphen, RKB-Vizepräsident; Alfred Kunze, RKB-Fachwart Kunstradsport


Frankfurt, 05. Januar 2009
Terminkalender Kunstradsport 2009

Hiermit wird der BDR-Kunstradsport-Kalender 2009 veröffentlicht.

Kunstradsport-Kalender 2009 (pdf-Datei)

gez.:
Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport


Frankfurt, 05. Januar 2009
Wichtige Informationen zum Kunstradsport-Sportbetrieb 2009

Hiermit werden wichtige Informationen zum Kunstradsport 2009 wie Termine für Qualifikationen, Meldeschluss/Wertungsbogen für Junior Masters und Meisterschaften, Deutsche Jugend- und Juniorenmeisterschaft, Deutsche Schülermeisterschaft, German Masters und Deutsche Hallenradsport Meisterschaft Elite veröffentlicht. Wir bitten um Beachtung!

Wichtige Informationen zum Kunstradsport-Sportbetrieb 2009 (pdf-Datei)

gez.:
Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport


Frankfurt, 05. Januar 2009
WM-Qualifikation im 4er Kunstradfahren Frauen 2009

Hiermit werden die Kriterien der WM-Qualifikation im 4er Kunstradfahren Frauen 2009 veröffentlicht.

WM-Qualifikation im 4er Kunstradfahren Frauen 2009 (pdf-Datei)

gez.:
Harry Bodmer, BDR-Vizepräsident Hallenradsport; Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport; Sigmar Stumpf, Koordinator Radball, Theo van Zütphen, RKB-Vizepräsident; Alfred Kunze, RKB-Fachwart Kunstradsport


Frankfurt, 05. Januar 2009
Altersklasseneinteilung Kunstradsport ab 01.01.2009 und Nenngelder

Hiermit wir die Altersklasseneinteilung Kunstradsport und Nenngeld Kunstradsport 2009 veröffentlicht.

Altersklasseneinteilung Kunstradsport 2009 und Nenngelder (pdf-Datei)

gez.:
Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport


Frankfurt, 05. Januar 2009
Qualifikationskriterien B-Kader-Sichtung Kunstradsport 2010

Hiermit werden die Qualifikationskriterien zur B-Kader-Sichtung Kunstradsport 2010 veröffentlicht.

Qualifikationskriterien B-Kader-Sichtung Kunstradsport 2010 (pdf-Datei)

gez.:
Harry Bodmer, BDR-Vizepräsident Hallenradsport; Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport; Theo von Zütphen, Vizepräsident RKB; Alfred Kunze, Bundesfachwart Kunstradsport RKB
 


Saison 2008

Frankfurt/Main, 15. Januar 2008
Altersklasseneinteilung Kunstradsport ab 01.01.2008

Amtliche (pdf-datei)


Frankfurt/Main, 15. Januar 2008
allg. wichtige Informationen zum Kunstradsport 2008

(Termine für Qualifikationen, Meldeschluss/Wertungsbogen für Junior Masters und Meisterschaften,  Deutsche Jugend- u. Juniorenmeisterschaft, Deutsche Schülermeisterschaft, German Masters und Deutsche Hallenradsport Meisterschaft Elite)

Amtliche (pdf-datei)


Frankfurt/Main, 15. Januar 2008
EM – Qualifikation, JUNIOR  MASTERS  2008, 1er/ 2er Kunstradfahren; C – Kader – Sichtung 2009

Amtliche (pdf-datei)


Frankfurt/Main, 15. Januar 2008
WM-Qualifikation, GERMAN MASTERS 2008,1er-/2er-Kunstradfahren

Amtliche (pdf-Datei)


Frankfurt/Main, 15. Januar 2008
B-Kader-Sichtung - Kunstradsport - 2009

Amtliche (pdf-datei)


Frankfurt/Main, 15. Januar 2008
WM – Qualifikation im  4er Kunstradfahren Frauen 2008

Amtliche (pdf-datei)

 


Saison 2007

Frankfurt/Main, 13. Januar 2007
allg. wichtige Informationen zum Kunstradsport 2007

(Termine für Qualifikationen, Meldeschluss/Wertungsbogen für Junior Masters und Meisterschaften,  Deutsche Jugend- u. Juniorenmeisterschaft, Deutsche Schülermeisterschaft, German Masters und Deutsche Hallenradsport Meisterschaft Elite)

Amtliche (pdf-datei)


Frankfurt/Main, 13. Januar 2007
EM – Qualifikation, JUNIOR  MASTERS  2007, 1er/ 2er Kunstradfahren; C – Kader – Sichtung 2008

Amtliche (pdf-datei)


Frankfurt/Main, 13. Januar 2007
WM-Qualifikation, GERMAN MASTERS 2006,1er-/2er-Kunstradfahren

Amtliche (pdf-Datei)


Saison 2006

Frankfurt/Main, 13. Januar 2006
B-Kader-Sichtung - Kunstradsport - 2007

Amtliche (pdf-datei)


Frankfurt/Main, 30. April 2006
Internationales Reglement Kunstradsport

Laut Schreiben vom 17.04.2006 wurde uns von Peter Vandeberg, UCI Adviser Indoor Commissaires, mitgeteilt, dass das neue Reglement Kunstradsport nicht 2007 sondern erst 2008 in Kraft tritt.
Weitere Unterlagen, wie bereits per E-Mail zugestellt, liegen nicht vor.

gez.:
Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport


Frankfurt/Main, 03. Januar 2006
QUALIFIKATIONSKRITERIEN KUNSTRADSPORT 2006

Für die einzelnen Meisterschaften gelten die folgende Qualifikationskriterien:

Qualifikationskriterien Kunstradsport 2006 (pdf-datei)


Frankfurt/Main, 03. Januar 2006
EM-Qualifikation, JUNIOR MASTERS 2006, 1er/ 2er Kunstradfahren C-Kader-Sichtung 2007

Amtliche (pdf-datei)


Frankfurt/Main, 03. Januar 2006
B-Kader-Sichtung - Kunstradsport - 2007

Amtliche (pdf-datei)


Frankfurt/Main, 03. Januar 2006
WM-Qualifikation, GERMAN MASTERS 2006,1er-/2er-Kunstradfahren

Amtliche (pdf-Datei)


Frankfurt/Main, 03. Januar 2006
WM-Qualifikation im 4er Kunstradfahren Frauen 2006

Amtliche (pdf-Datei)


Frankfurt/Main, 03. Januar 2006
Nationale und Internationale Kommissäre 2006

Kommissäre (pdf-Datei)


Frankfurt/Main, 03. Januar 2006
A-Trainer Kunstradsport 2006

Trainer (pdf-Datei)


Saison 2007

Frankfurt/Main, 20. Dezember 2004
Durchführungsbestimmungen Kunstradsport

Durchführungsbestimmungen für den Kunstradsport (pdf-file)

Verabschiedet am 28. März 1998 bei der Bundeshauptversammlung des BDR in Bad Lauterberg/Harz

Ergänzt, am 24.03.2001 in Hamburg
Ergänzt, am 24.11.2001 durch BDR Hauptausschuss
Ergänzt, am 30.11.2004 Kommission Halle


Frankfurt/Main, 20. Dezember 2004
WM-Qualifikation, GERMAN MASTERS 2005, 1er-/2er-Kunstradfahren

Qualifikationskriterien, Modus German Master (pdf-Datei)

gez.:
Harry Bodmer, Vizepräsident
Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport


Frankfurt/Main, 20. Dezember 2004
B - Kader - Sichtung - Kunstradsport - 2006

Zur B - Kader - Sichtung werden von folgenden Veranstaltungen  die Einzelergebnisse herangezogen:

10.09.2005            1. German Masters – Veranstaltung             in Lutherstadt Eisleben/SAH
24.09.2005            2. German Masters – Veranstaltung             in Großostheim/ BAY
08.10.2005            3. German Masters – Veranstaltung             in Wörrstadt/ RLP
21./22.10.2005            Deutsche Hallenradsport Meisterschaften          in Bad Salzuflen/ NRW

Von diesen 4 Wettbewerben werden 3 Ergebnisse in die Wertung genommen.

Zur Sichtung des B – Kaders sind nur FahrerInnen startberechtigt, die mindestens einen Start bei den Bezirks – oder Landesmeisterschaft vorweisen können und eine Mindestpunktzahl im

1er Kunstfahren Männer 315 Pkt.
1er Kunstfahren Frauen 300 Pkt.
2er Kunstfahren Männer 275 Pkt.
2er Kunstfahren Frauen 265 Pkt.

erreicht haben.

Bei den Juniorinnen/ Junioren, die im letzten Jahr in ihrer Altersklasse fahren, werden die 1.  2. + 3. C -Kader - Sichtung, jeweils 1.Durchgang, sowie die Deutsche Junioren -meisterschaft gewertet. Auch hier werden nur 3 Ergebnisse in die Wertung genommen.

Amtliche als pdf

gez.:
Harry Bodmer, Vizepräsident
Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport


Frankfurt/Main, 20. Dezember 2004
EM – Qualifikation, JUNIOR  MASTERS  2005, 1er/ 2er Kunstradfahren / C – Kader – Sichtung 2006

Amtliche (pdf-Datei)

gez.:
Harry Bodmer, BDR-Vizepräsident
Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport


Frankfurt/Main, 20. Dezember 2004
QUALIFIKATIONSKRITERIEN  KUNSTRADSPORT 2005
(Qualifikationskriterien für Meisterschaften)

Qualifikationskriterien (pdf-Datei)

gez.:
Harry Bodmer, Vizepräsident
Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport
Theo van Zütphen, RKB – Vizepräsident
Alfred Kunze, RKB- Fachw. Kunstradsport


Frankfurt/Main, 07. September 2004
WM – Qualifikationskriterien 4er Kunstradfahren Frauen

Die UCI hat beschlossen, ab 2005 das 4er Kunstradfahren der Frauen als WM-Disziplin auszutragen. Hierfür gelten folgende Qualifikationskriterien:

  • Deutschland-Pokal – Vorrunde,
  • Deutschland-Pokal – Finalrunde, hier max. 5 Starter
  • Deutsche Hallenradsport Meisterschaft

Zur WM – Nominierung werden von 3 möglichen Einzelergebnissen die besten 2 Wertungen berücksichtigt. Die endgültige Nominierung für die WM erfolgt auf Vorschlag der Kommission Hallenradsport durch das BDR – Präsidium.

Startberechtigt zur WM sind nur Sportlerinnen die im Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit sind.

Diese Kriterien werden bereits in diesem Jahr für die Qualifikation zum Preis des Fördervereins bei der WM in Tata/HUN angewendet.

gez.:
Harry Bodmer, Vizepräsident
Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport


Frankfurt/Main, 28. November 2003
QUALIFIKATIONSKRITERIEN  KUNSTRADSPORT 2003
(Qualifikationskriterien für Meisterschaften)

Qualifikationskriterien (pdf-Datei)

gez.:
Harry Bodmer, Vizepräsident
Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport
Theo van Zütphen, RKB – Vizepräsident
Alfred Kunze, RKB- Fachw. Kunstradsport


Frankfurt/Main, 28. November 2003
WM-Qualifikation, GERMAN MASTERS 2004, 1er-/2er-Kunstradfahren

Qualifikationskriterien, Modus German Master (pdf-Datei)

gez.:
Harry Bodmer, Vizepräsident
Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport


Frankfurt/Main, 28. November 2003
EM-QUALIFIKATION  2004, C-KADER-SICHTUNG 2005 im 1er-/2er- Kunstradfahren

Qualifikationskriterien (pdf-Datei)

gez.:
Harry Bodmer, Vizepräsident
Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport


Frankfurt/Main, 28. November 2003
B - Kader - Sichtung - Kunstradsport - 2005

Zur B-Kader-Sichtung werden von folgende Veranstaltungen  die Einzelergebnisse herangezogen:

  • 1. 04.09.2004 1. German Masters – Veranstaltung in Denzlingen / SBA

  • 2. 18.09.2004 2. German Masters – Veranstaltung in Gemünden/ BAY

  • 3. 26.09.2004 Deutschland - Cup in Lemgo/ NRW

  • 4. 15./16.10.2004 Deutsche Hallenradsport Meisterschaften in Glauchau/ SAC

Von diesen 4 Wettbewerben werden 3 Ergebnisse in die Wertung genommen.

Zur Sichtung des B – Kaders sind nur FahrerInnen startberechtigt, die mindestens einen Start bei den Bezirks – oder Landesmeisterschaft vorweisen können und eine Mindestpunktzahl im

  • 1er Kunstfahren Männer 315 Pkt.

  • 1er Kunstfahren Frauen 300 Pkt.

  • 2er Kunstfahren Männer 275 Pkt.

  • 2er Kunstfahren Frauen  265 Pkt.

erreicht haben.

Bei den Juniorinnen/ Junioren, die im letzten Jahr in ihrer Altersklasse fahren, werden die 1. 2. + 3. C -Kader-Sichtung, jeweils 1.Durchgang, sowie die Deutsche Juniorenmeisterschaft gewertet. Auch hier werden nur 3 Ergebnisse in die Wertung genommen.

Ausschreibung (pdf-Datei)

gez.:
Harry Bodmer, Vizepräsident
Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport


Frankfurt/Main, 07. August 2003
Deutschlandcup im 1er-/2er Kunstfahren Elite (DM – Halbfinale) 2003

Hiermit wird die o.g. Veranstaltung für den 28.09.03  in Glauchau / SAC ausgeschrieben.

gesamte Ausschreibung (pdf-Datei)


Frankfurt/Main, 07. August 2003
Deutschlandpokal im 4er-/6er Kunstfahren Elite ( DM – Halbfinale )  2003

Hiermit wird die o.g. Veranstaltung für den 27.09.2003  in Glauchau / SAC ausgeschrieben.

gesamte Ausschreibung (pdf-Datei)


Frankfurt/Main, 16. Juni 2003
Bundespokal im 4er-/6er Einradfahren Elite (DM – Halbfinale) 2003

Hiermit wird die o.g. Veranstaltung für den  13.09.2003  in Kornwestheim-Pattonville / WTB ausgeschrieben.

gesamte Ausschreibung (pdf-Datei)


Frankfurt/Main, 27. Mai 2003
Herkulespokal 2003 in Ahnatal-Heckershausen

Hiermit wird die o.g. Veranstaltung für den  13.07.2003  in Ahnatal-Heckershausen (bei Kassel) ausgeschrieben.

gesamte Ausschreibung (pdf-Datei)


Frankfurt/Main, 09. April 2003
Ausschreibung DEUTSCHE JUGEND – u. JUNIORENMEISTERSCHAFT IM HALLENRADSPORT

Hiermit wird die o.g. Veranstaltung für den 24./25.5.2003 in Esslingen ausgeschrieben.

gesamte Ausschreibung (pdf-Datei)

gez.:
Harry Bodmer, BDR-Vizepräsident,
Theo van Zütphen, RKB – Vizepräsident
Josef Pooschen, BDR-Koord. Kunstradsport
Helmut Minne, RKB- Fachw. Kunstradsport
Sigmar Stumpf, BDR- Koord. Radball/-polo
Karl Müller, RKB – Fachw. Radball/-polo


Frankfurt/Main, 27. März 2003
Anmeldung Hallenradsportveranstaltungen 2004

Anmeldung Internationaler Hallenradsportveranstaltungen 2004
Alle Veranstaltungen (Radball und Kunstradsport) müssen komplett mit genauem Termin, Ausweichtermin, Titel der Veranstaltung und Ort sowie der kompletten Kontaktadresse, auf dem u.g. UCI-Formular, bis zum 25.04.2003, der BDR Geschäftsstelle gemeldet werden.

Die internationalen Turniere und Veranstaltungen werden gleichzeitig in den internationalen Terminkalender aufgenommen. Alle im internationalen Kalender sowie im nationalen Kalender des BDR aufgenommene Veranstaltungen genießen Priorität und Terminschutz. Die UCI erhebt für 2004 keine Gebühr.

Anmeldung nationaler Radball- u. Radpoloturniere 2004
Alle Ausrichter von nationalen Radball- und Radpoloturnieren, an denen Erst- und Zweitbundesliga - Mannschaften teilnehmen, sind aufgefordert, umgehend ihre Veranstaltungen beim Bund Deutscher Radfahrer anzumelden.

Anmeldung nationaler Kunstradsportwettkämpfe 2004
Alle Ausrichter von nationalen Kunstradsportwettkämpfen sind aufgefordert, umgehend ihre Veranstaltungen beim Bund Deutscher Radfahrer anzumelden.

Nicht angemeldete Veranstaltungen, können im Nachhinein nicht mehr genehmigt werden.

Meldungen an: BDR-Geschäftsstelle, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt/M., Tel.: 069/9678-0030, Fax.: 069/9678-0080/88, E-Mail: lorenz@bdr-online.org

Meldeschluss: 25.04.2003 (Eingang bei der BDR-Geschäftsstelle)

Rahmenterminkalender Radball/Radpolo 2004 (pdf-Datei)
Kunstradsport 2004
(pdf-Datei)

UCI-Anmeldeformular (pdf-Datei)

gez.:
Harry Bodmer, Vizepräsident
Josef Pooschen, Bundesfachwart für Kunstradsport
Sigmar Stumpf, Bundesfachwart für Radball/Radpolo
Theo van Zütphen, Bundessportleiter RKB


Frankfurt/Main, 18. März 2003
Junior–Mannschafts–Cup 2003 /  4er-/ 6er Kunst– u. Einradfahren / DM – Qualifikation und EM – Qualifikation 4er Kunstf. Juniorinnen
Datum: Samstag, 03.05.03

Ausschreibung (pdf-Datei)

gez.:
Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport


Frankfurt/Main, 03. Dezember 2002
RAHMENTERMINE - HALLENRADSPORRT

Termine Übersicht (pdf-Datei)

gez.:
Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport


Frankfurt/Main, 02. Dezember 2002
A-Trainer Kunstradsport 2003

Auflistung Trainer (pdf-Datei)

gez.:
Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport


Frankfurt/Main, 01. Dezember 2002
QUALIFIKATIONSKRITERIEN  KUNSTRADSPORT 2003

Qualifikationskriterien (pdf-Datei)

gez.:
Harry Bodmer, Vizepräsident
Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport
Theo van Zütphen, RKB – Vizepräsident
Helmut Minne, RKB- Fachw. Kunstradsport


Frankfurt/Main, 30. November 2002
EM-QUALIFIKATION  2003, C-KADER-SICHTUNG 2004 im 1er-/2er- Kunstradfahren

Qualifikationskriterien (pdf-Datei)

gez.:
Harry Bodmer, Vizepräsident
Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport


Frankfurt/Main, 30. November 2002
B - Kader - Sichtung - Kunstradsport - 2004

Zur B - Kader - Sichtung werden von folgende Veranstaltungen  die Einzelergebnisse herangezogen:

  • 1. 06.09.2003 1. German Masters – Veranstaltung in Schwanewede / NDS

  • 2. 28.09.2003 Deutschland – Cup in Glauchau/ SAC

  • 3. 17./18.10.2003 Deutsche Hallenradsport Meisterschaften in Bürstadt/ HES

Von diesen 3 Wettbewerben werden 2 Ergebnisse in die Wertung genommen.

Zur Sichtung des B – Kaders sind nur FahrerInnen startberechtigt, die mindestens einen Start bei den Bezirks – oder Landesmeisterschaft vorweisen können und eine Mindestpunktzahl im

  • 1er Kunstfahren Männer 305 Pkt.

  • 1er Kunstfahren Frauen  290 Pkt.

  • 2er Kunstfahren Männer 255 Pkt.

  • 2er Kunstfahren Frauen  255 Pkt.

erreicht haben.

Bei den Juniorinnen/ Junioren, die im letzten Jahr in ihrer Altersklasse fahren, werden die 2. + 3. C -Kader - Sichtung, jeweils 1.Durchgang, sowie die Deutsche Juniorenmeisterschaft gewertet. Auch hier werden nur 2 Ergebnisse in die Wertung genommen.

gez.:
Harry Bodmer, Vizepräsident
Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport


Frankfurt/Main, 30. November 2002
WM-Qualifikation, GERMAN MASTERS 2003,1er-/2er-Kunstradfahren

Ausschreibung (pdf-Datei)

gez.:
Harry Bodmer, Vizepräsident
Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport


Frankfurt/Main, 30. November 2002
Durchführungsbestimmungen für den Kunstradsport

Durchführungsbestimmungen (pdf-Datei)

gez.:
Josef Pooschen, Koordinator Kunstradsport

[Zurück]





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.034 Sekunden  (radnet)