Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 528 Gäste und 7 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Roger Kluge am Hinterrad seines Schrittmachers Peter Bäuerlein. Foto: Karl Franke
17.10.2009 22:23
EM: Silber für Bartko, Bronze für Kluge/Bäuerlein

Gent (rad-net) - Bei den Bahn-Europameisterschaften im beglischen Gent haben Robert Bartko und Roger Kluge mit Schrittmacher Peter Bäuerlein die Silber- und Bronzemedaille für den Bund Deutscher Radfahrer (BDR) gewonnen.

Im Ausdauer-Omnium, welches aus den Disziplinen Scratch, Ausscheidungsfahren, Punktefahren sowie Einerverfolgung besteht, sicherte sich Bartko wie bereits auch im Vorjahr die Silbermedaille. Gold ging an den Polen Rafal Ratajczyk, der alle Wettbewerbe außer das Punktefahren für sich entscheiden konnte. Bartko belegte zweimal den zweiten Platz (Ausscheidungsfahren und Einerverfolgung) und wurde beim Scratch Fünfter sowie Zehnter im Punktefahren. In der Endabrechnung hatte Ratajczyk mit 49 Punkten insgesamt 14 mehr als Bartko gesammelt, der 35 Punkte auf seinem Konto verbuchen konnte. Die Bronzemedaille ging an den Spanier Unai Elorriaga Zubiaur mit 34 Punkten, der somit nur knapp hinter dem Deutschen lag. «Das war ein guter Start. Schade, dass es wieder Silber geworden ist», sagte der 33-jährige Bartko aus dem LKT Team Brandenburg.

Zuvor hatte Roger Kluge hinter Peter Bäuerlein überraschend die Bronze-Medaille beim Derny-Rennen gewonnen. Gold ging an den Belgier Kenny de Ketele, Titelverteidiger Matthé Pronk gewann die Silbermedaille. Vom Start weg unterstrichen der Belgier De Ketele hinter Michel Vaarten und Pronk hinter Joop Zijlaard aus den Niederlanden ihre Favoritenrolle und legten ein rasantes Tempo vor. Kluge hielt sich gut im Rennen und hatte lediglich mit dem Italiener Alessandro de Marchi hinter Cordiano Dagnioni um den dritten Platz zu kämpfen, der genauso wie der Deutsche letztendlich zwei Runden zurück lag und nur knapp dahinter die Ziellinie passierte. «Es war mein erstes Derny-Rennen. Es war ein harter Kampf und deshalb bin ich zufrieden», sagte Kluge.

Am Rande der EM und nach dem Derny-Rennen wurde auch diskutiert, dass die Chancen Roger Kluges weitaus größer gewesen wären, wenn Derny-Rennen in Deutschland noch genauso populär wie in Belgien und den Niederlanden wären. «Die Fahrer aus den Ländern haben viel öfter die Chance Derny-Rennen mit direkter Konkurrenz zu trainieren. Bei uns gibt es ja leider noch nicht mal mehr eine Deutsche Meisterschaft. Aber vielleicht ist die Medaille von Roger Kluge ja ein guter Anstoß, noch einmal über die Wiedereinführung der DM nachzudenken.»

Am morgigen Sonntag fallen noch die Entscheidungen im Madison der Elite- und U23-Klasse, im Sprinter-Omnium der Männer und Frauen und im Ausdauer-Omnium der Frauen. Für die Deutsche Nationalmannschaft gehen im Madison der Elite Robert Bartko mit Roger Kluge und Leif Lampter mit Christian Grasmann an den Start. In der U23 starten Tino Thömel mit Bastian Faltin und Theo Rheinhardt und Thomas Juhas für die Deutschen, sie haben jedoch eher die Außenseiterrolle. Mareike Engelbrecht

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.035 Sekunden  (radnet)