Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 589 Gäste und 10 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Das Team Heizomat will auch in der Rad-Bundesliga wieder vorn dabei sein - wie hier 2014 in Cadolzburg. Foto: Archiv/Mareike Engelbrecht
16.01.2015 13:04
Heizomat startet mit sechs neuen Fahrern in die Saison 2015

Motten (rad-net) - Mit acht Rennfahrern startet das Team Heizomat in die Saison 2015, muss aber einen Neuanfang schaffen. Einige Leistungsträger verließen die Mannschaft zum Saisonende und mit Benjamin Edmüller, Philipp Zwingenberger, Sascha Starker, Gero Walbrühl, Aaron Krauss und Laurin Winter sind neu im Team.

Mit Julien Essers und Fabian Schormair sind zwei Fahrer aus dem Kader 2014 weiterhin im fränkischen Team unter Vertrag. Sollte zu Saisonbeginn auf dem Fahrermarkt noch ein endschneller Mann auf sich aufmerksam machen, sei man beim Team Heizomat noch für eine weitere Neuverpflichtung offen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Sportdirektor Markus Schleicher freut sich auf die neue Saison: «Wir werden mit den deutschen UCI-Rennen in Frankfurt, Köln, Berlin, Münster und der Bayern-Rundfahrt wieder sehr hochwertige Rennen fahren. Die nationalen Straßenmeisterschaften und die Bundesliga-Rennserie werden wie in den Vorjahren, weitere Höhepunkte für uns sein.» Mit der Istrien-Rundfahrt, der Süd-Bohemia-Rundfahrt und der Oberösterreich-Rundfahrt sind zudem weitere Auslandseinsätze geplant.

Als Vorbereitung auf die Wettkampfsaison absolviert das Team im Februar ein Trainingslager auf Mallorca.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.016 Sekunden  (radnet)