Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 882 Gäste und 45 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



15.02.2019 16:10
Aus für Paris-Roubaix U19?

Roubaix (rad-net) - Das Juniorenrennen im Rahmen von Paris-Roubaix, das auch Teil des U19-Nationencups ist, muss womöglich abgesagt werden. Den Organisatoren fehlen 10.000 Euro, um die Austragung des Rennens zu sichern.

Nach Angaben von Chef-Organisator John Malaise hat es nie Probleme gegeben, genug Geld aufzubringen, aber dieses Jahr scheint es anders zu sein. Das Budget des Rennens wird auf 48.000 Euro geschätzt. «Es fehlen 10.000 Euro», sagte Malaise gegenüber «La Voix du Nord». Unterstützung von der A.S.O., dem Veranstalter des Profirennens, gibt es nicht.

Bis Ende Februar gibt man sich noch Zeit, die Lücke im Budget zu schließen. «Wir geben unser bestes, aber es scheint sehr kompliziert zu sein. Ich glaube nicht mehr daran», bedauert Malaise.

Seit 2003 wurde die U19-Version von Paris-Roubaix, das offiziell «Le Pavé de Roubaix» heißt, ausgetragen, seit 2008 ist es im Nationencup. In die Siegerliste konnten sich einige Rennfahrer eintragen, die es später erfolgreich in den Profibereich geschafft haben, wie etwa Geraint Thomas (2004), Jasper Stuyven (2010) und Mads Pedersen (2013). Die letztjährige Ausgabe gewann der Brite Lewis Askey.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.014 Sekunden  (radnet)