Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 749 Gäste und 30 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Roger Kluge führt das BDR-Aufgebot bei der Bahnrad-WM in Polen an. Foto: Felix Kaestle
13.02.2019 10:49
BDR mit 24-köpfigem Aufgebot zur Bahn-WM

Frankfurt (rad-net) - Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat heute sein Aufgebot für die Bahn-Weltmeisterschaften im polnischen Pruszkow (Polen) bekanntgegeben. Bei den Titelkämpfen vom 27. Februar bis 3. März werden 24 deutsche Athletinnen und Athleten um die Medaillen fahren. Angeführt wird das deutsche Team von den Titelträgern Miriam Welte, Pauline Grabosch, Roger Kluge und Theo Reinhardt.

Wie angekündigt ist der viermalige Bahn-Weltmeister Maximilian Levy nicht im Aufgebot. Der 31 Jahre alte Cottbuser musste sich kürzlich einem Eingriff an der Schulter unterziehen und will bei der Geburt seines dritten Kindes dabei sein.

In insgesamt 20 Disziplinen - jeweils zehn für Männer und Frauen - werden WM-Titel vergeben. Allerdings verpasste der BDR Startplätze in vier Disziplinen. Die deutschen Männer werden nicht im Punktefahren und im Scratch vertreten sein. Und noch bitterer: In den olympischen Disziplinen Omnium und Zweiermannschaftsfahren wird keine deutsche Frau am Start sein.

Das BDR-Aufgebot für die Bahn-Weltmeisterschaft 2019:

Kurzzeit Männer
Timo Bichler (1998/Bahn-Team Rheinland-Pfalz)
Stefan Bötticher (1992/Chemnitzer PSV)
Maximilian Dörnbach (1995/Erdgas.2012)
Joachim Eilers (1990/Chemnitzer PSV)
Eric Engler (1991/Track Team Brandenburg)
Nik Schröter (1998/Erdgas.2012)
Jurczyk Marc (1996/Team Erdgas 2012)

Kurzzeit Frauen
Lea Sophie Friedrich (2000/Erdgas.2012)
Pauline Grabosch (1998/Erdgas.2012)
Emma Hinze (1997/Track Team Brandenburg)
Miriam Welte (1986/Bahn Team Rheinland-Pfalz)

Ausdauer Männer
Jasper Frahm (1996/Heizomat rad-net.de)
Felix Groß (1998/Heizomat rad-net.de)
Roger Kluge (1986/Lotto-Soudal)
Moritz Malcharek (1997/LKT-Team Brandenburg)
Theo Reinhardt (1990/Heizomat rad-net.de)
Leon Rohde (1995/Heizomat rad-net.de)
Nils Schomber (1994/Heizomat rad-net.de)
Kersten Thiele (1992/RSV Oberhausen)
Domenic Weinstein (1994/Heizomat rad-net.de)

Ausdauer Frauen
Charlotte Becker (1983/FDJ Nouvelle-Aquitaine Futuroscope)
Franziska Brauße (1998/RSV Öschelbronn)
Lisa Brennauer (1988/WNT-Rotor)
Lisa Klein (1996/Canyon-Sram)
Gudrun Stock (1995/RC Die Schwalben München)

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.017 Sekunden  (radnet)