Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 687 Gäste und 14 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



22.11.2017 13:00
BDR schreibt drei Stellen aus - Koordinator Bahn-WM und Referent gesucht

Frankfurt (rad-net) - Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) sucht zum 1. Januar 2018 einen Referenten/in Sportentwicklung und nichtolympische Disziplinen, ein Koordinator/in für den Bahn-Weltcup 2018 und die Bahn-WM 2020 in Berlin sowie eine Aushilfskraft für die Buchhaltung.

Zu den Aufgaben des Referenten Sportentwicklung und nichtolympische Disziplinen gehören unter anderem die Entwicklung von Konzepten zur Weiterentwicklung der betreuten Sportarten und Disziplinen, die Kommuniktion mit den entsprechenden Koordinatoren, die Organisation der Zusammenarbeit mit den Ausrichtern Deutscher Meisterschaften sowie die Organisation der Teilnahme der Nationalmannschaften an internationalen Wettkämpfen.

Als Koordinator für Bahn-Weltcup und Bahn-WM stehen Aufgaben wie die Entwicklung von Konzepten zur Vermarktung der Veranstaltungen, die Vorbereitung und Organisation der Events, das Controlling der Kosten und Ausschreibungen sowie die Kommunikation mit dem internationalen Dachverband UCI an.

Das Hauptaufgabengebiet als Aushilfe in der Buchhaltung liegt im Bereich der Erstellung von Rechnungen, der Kontrolle der Zahlungseingänge, der Vorbereitung und Durchführung von Buchungen und der strukturierten Ablage von Abrechnungen und Belegen sowie dem Controlling gemäß Bundesreisekostengesetz.

Bewerbungsfrist ist der 27. beziehungsweise 30. November 2017.

Zu den Stellenausschreibungen

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.019 Sekunden  (radnet)