Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 416 Gäste und 1 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Yana Belomoyna startet auch dieses Jahr auf Zypern in die Saison. Foto: Andreas Dobslaff
11.01.2018 13:36
Belomoina und Dahle-Flesjaa beim Cyprus Sunshine Cup

Nikosia (rad-net) - Die Gesamtsiegerin des Cross-Country-Weltcups, Yana Belomoina, wird Zypern ein weiteres Mal nutzen, um sich für die Saison vorzubereiten. Die Ukrainerin kommt nicht nur für den Cyprus Sunshine Cup, sondern auch für eine längere Trainingsperiode. Ähnliches gilt auch für Gunn-Rita Dahle-Flesjaa.

Sie ist kein Neuling auf der Insel, sicher nicht. Seit Jahren schon zeigt sich Yana Belomoina (CST Sandd American Eagle) auf der sonnigen Insel im Mittelmeer und auch an der Startlinie des Cyprus Sunshine Cup. 2017 gewann sie auch das abschließende Rennen in Amathous. Die Trainings- und Wettkampf-Periode auf Zypern war für Belomoina der Beginn einer spektakulär erfolgreichen Saison. In Albstadt holte sie ihren ersten Weltcup-Sieg, ließ zwei weitere folgen und schnappte sich am Ende die große Kristaltrophäe der Weltcup-Gesamtsiegerin. Überdies wurde sie noch Europameisterin.

Die Erfolge sind offensichtlich sehr gute Gründe, den Ort der Vorbereitung zu wiederholen, den Aufenthalt sogar auszudehnen und die exzellenten Bedingungen, die Zypern für Radsportler eröffnet, zu nutzen. Yana Belomoina beginnt ihre Trainingsperiode auf Zypern deshalb bereits am 17. Januar und bleibt auch dort bis zum Afxentia Etappen-Rennen, das den Cyprus Sunshine Cup am 22. Februar eröffnet.

Eine Vorgängerin von Belomoina als Weltcup-Gesamtsiegerin kommt zwei Wochen vor Afxentia auf die Insel. Die erfolgreichste Mountainbikerin aller Zeiten, Gunn-Rita Dahle-Flesjaa (Merida) absolviert ihre finale Vorbereitung auf den Weltcup-Auftakt in Stellenbosch, Südafrika, auch auf Zypern. Seit sie 2014 zum ersten Mal auf der Sonnen-Insel trainierte und Rennen fuhr, äußert sich die Norwegerin enthusiastisch über die Menschen, die Landschaft und die Trails.

Mit diesen beiden bekannten Persönlichkeiten, ist ein hochkarätige besetztes Damenfeld des Cyprus Sunshine Cup bereits gesichert. Es ist ebenfalls bereits bekannt, dass mit Adelheid Morath und Lisi Osl, beide inzwischen für das Team jb Brunex Felt fahrend, nach Zypern kommen werden und die 22. Auflage des Afxentia Etappenrennens zu einer höchst interessanten Konkurrenz machen werden.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.016 Sekunden  (radnet)