Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 442 Gäste und 44 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Das Team Bora-hansgrohe um Peter Sagan kann weiterhin auf das Sponsoring von Bora bauen. Foto: Bettiniphoto/Bora-hansgrohe
14.04.2018 16:42
Bora verlängert Sponsoring vorzeitig

Raubling/Amsterdam (rad-net/dpa) - Nach Peter Sagans Sieg bei Paris-Roubaix werden bei dem deutschen WorldTour-Team Bora-hansgrohe schon die Weichen für die Zukunft gestellt. Hauptsponsor Bora hat nun vorzeitig den Sponsoringvertrag um weitere zwei Jahre verlängert und bleibt erster Namensgeber bis 2021.

«Es ist gut für unser Team, einen verlässlichen Partner wie Bora an der Seite zu haben. Dass wir schon so früh wissen, dass die Zukunft des Teams bis 2021 gesichert ist, gibt allen Fahrern, auch mir, viel Selbstvertrauen. Es ist toll, dass Ralph Denk so ein solides Projekt auf die Beine gestellt hat, und einen großen Dank an Willi Bruckbauer für sein Vertrauen in uns», sagte Weltmeister Sagan zum Engagement des Unternehmens.

«Für uns ist dieses Engagement sehr lohnend auf mehreren Ebenen. Unser vordergründiges Ziel, den Bekanntheitsgrad der Marke Bora international auszubauen, ist uns gelungen. Und wir werden mit dem Team daran weiterarbeiten, 27 Markenbotschafter, allen voran der dreimalige Weltmeister Peter Sagan unterstützen uns dabei. Siege wie bei Paris-Roubaix helfen da natürlich sehr», so Willi Bruckbauer, Eigentümer von Bora. «Die Möglichkeiten, die uns das Sponsoring bietet, ergänzt unseren Marketing-Mix perfekt. Wir setzen eine 360 Grad-Aktivierung des Sponsorings um und dies kommt allen Bereichen des Unternehmens zugute, unter anderem dem nationalen wie internationalen Vertrieb sowie dem Event- und Trainingsbereich. Wir sind der Überzeugung, dass wir mit diesem Team noch sehr weit kommen werden. Die Ziele und Ideen von Bora und dem Team um Ralph Denk passen perfekt zusammen. Sehr gerne haben wir diese Partnerschaft bis 2021 verlängert.»

Auch Teammanager Ralph Denk freute sich über die Vertragsverlängerung: «Wir haben große Ziele und noch einige Schritte zu gehen, aber nun haben wir früh eine gewisse Planungssicherheit und können die nächsten Schritte angehen. Mit dieser langfristigen Perspektive werden wir in Zukunft auch noch stärker junge Talente fördern, beziehungsweise Fahrer, die bei uns groß geworden sind, weiter auf ihrem Weg zur Spitze begleiten. Es liegt nun an mir und meinem Team dieses Vertrauen von Willi Bruckbauer und Bora zu rechtfertigen, und Bora-hansgrohe in eine erfolgreiche Zukunft zu führen. Ich sehe dieses Vertrauen auch als Signal für den deutschen Radsport - Radsportsponsoring in Deutschland lohnt sich», so Denk.

Der Rennstall von Teamchef Ralph Denk ist seit 2010 im Radsport aktiv und hat sich in dieser Zeit von der Dritt- bis in die Erstklassigkeit vorgearbeitet. Am vergangenen Sonntag holte das Bora-Team beim Sieg von Sagan bei Paris-Roubaix seinen ersten Klassikersieg.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.013 Sekunden  (radnet)