Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 666 Gäste und 19 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Mark Cavendish wird in der nächsten Saison das Trikot wechseln. Foto: Dimension-Data
13.09.2018 13:59
Cavendish vor Abgang bei Dimension Data

Johannesburg (rad-net) - Die Saison 2018 war für Mark Cavendish vom Pech verfolgt. Mit zahlreichen Stürzen konnte Cavendish nie so richtig in Form kommen, bei der Tour de France schied er auf der zehnten Etappe nach Überschreitung des Zeitlimits aus und fuhr seitdem so gut wie keine Rennen mehr. Vor kurzem gab sein Team bekannt, dass Cavendish erneut am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt sei.

Sein derzeitiges Team Dimension Data sehe sich deswegen dazu gezwungen das Gehalt Cavendishs in der nächsten Saison um rund 40 Prozent zu kürzen. Mehr sei das Team nicht bereit dem Sprinter zu zahlen. Aus diesem Grund ist ein Teamwechsel Cavendishs zur nächsten Saison sehr wahrscheinlich. Berichten der italienischen Sport-Tageszeitung Gazzetta dello Sport zufolge, soll Cavendish im Moment ein Angebot von Bahrain-Merida vorliegen haben. Aber auch ein Rückgang zum Team Sky stehe im Raum.

Den fehlenden Sprinter könnte das Team Dimension Data durch den Italiener Giacomo Nizzolo kompensieren, der im Moment noch bei der Vuelta a España für das Team Trek-Segafredo fährt.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.025 Sekunden  (radnet)