Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 397 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Elisabeth Brandau holte sich den DM-Titel im Cross zurück. Foto: Jürgen Pfliegensdörfer
14.01.2018 13:43
Brandau holt DM-Titel im Cross zurück - Lindner U19-Meister

Bensheim (rad-net) - Elisabeth Brandau (RSC Schönaich) hat sich am zweiten Tag der Deutschen Querfeldein-Meisterschaften in Bensheim (Hessen) den Titel zurückgeholt. Bei den Junioren trug Tom Lindner (Stevens Racing Team) den Sieg davon. Weiter war Nina Küderle (TSV Böhringen) bei den Frauen U23 erfolgreich, Sven Kuschla (Gunsha Racingteam) gewann in der Klasse der Masters 2.

Elisabeth Brandau, die 2016 schon einmal Deutsche Cross-Meisterin war, lieferte im Rennen der Frauen eine überzeugende Leistung ab. Vom Start weg setzte sich die Mountainbike-Spezialistin an die Spitze und hatte nach einer Runde bereits zehn Sekunden Vorsprung herausgeholt, der von Runde zu Runde größer wurde, bis ihr Sieg schließlich nicht mehr in Gefahr war. Auf Platz zwei hatte sich Titelverteidigerin Jessica Walsleben (Stevens Racing Team) festgesetzt, die ihrerseits auch den Vorsprung auf die Verfolgerinnen immer weiter vergrößern konnte. Mit 1:57 Minuten Rückstand auf Brandau überquerte sie den Zielstrich.

Spannender verlief der Kampf um Platz drei zwischen Luisa Beck (Edelsten Factory Racing), Lisa Heckmann und Stefanie Paul (beide Stevens Racing Team). Zwischenzeitlich hatten sich ein Trio gebildet. In der fünften von sieben Runden musste Heckmann jedoch reißen lassen, und nur noch Beck und Paul fuhren um Bronze. In der letzten Runde konnte aber auch Paul Beck nicht mehr folgen. 2:59 hinter Brandau wurde Luisa Beck damit DM-Dritte.

Tom Lindner war im vergangenen Jahr Deutscher Cross-Meister in der Jugend U17 und dominierte in diesem Winter in seinem ersten Junioren-Jahr bereits den Deutschland-Cup Cross. Entsprechend war er auch als Favorit ins DM-Rennen gegangen. Bereits in der ersten Runde fuhr Lindner seiner Konkurrenz davon und holte von Runde zu Runde immer mehr Vorsprung heraus. Im Ziel lag der 16-Jährige 34 Sekunden vor David Westhoff-Wittwer und 1:06 Minuten vor Tim Wollenberg. Seine beiden Teamkollegen waren 2017 schon Zweiter und Dritter, damals aber hinter Niklas Märkl, der in diesem Jahr in der U23-Klasse gestartet war.

Einen klaren Sieg konnte auch Nina Küderle, die sonst auch eher auf dem Mountainbike zu finden ist, bei den Frauen U23 einfahren. Auch sie lag von Anfang an der Spitze und verwies mit Emma Eydt (Stevens Racing Team) eine weitere Mountainbikerin auf den Silberrang. Mit 1:24 Minuten Rückstand wurde Katharina Hinz (RSG Hannover) Dritte.

Sven Kuschla setzte sich bei den Masters 2 mit 13 Sekunden Vorsprung vor Stefan Danowski (Bergamont Cyclocross Team) und 17 Sekunden vor Karsten Volkmann (Isaac Torgau) durch.

Aufgrund sportlicher Aspekte wurde die Strecke für alle Rennen am heutigen Sonntag geändert. Es wurden zwei zusätzliche Schleifen auf der Wiese abgesteckt, um den Kurs zu verlängern und dadurch auch die Rundenzeiten.

Ergebnisse


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.015 Sekunden  (radnet)