Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 416 Gäste und 1 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Die Strecke der Cross-DM 2018 in Bensheim. Grafik: Veranstalter
02.01.2018 15:24
Cross-DM in Bensheim verspricht spannende Rennen und tolles Rahmenprogramm

Bensheim (rad-net) - In knapp zwei Wochen ist es soweit, dann finden die Deutschen Cross-Meisterschaften in Bensheim statt. Das Organisationsteam um Luc Dieteren und Henning Jaecks hat seine Hausaufgaben gemacht: die Strecke steht, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Titelkämpfe können kommen.

Es wird ein schwerer, attraktiver Rundkurs im und um den Sportpark West (Berliner Ring) befahren, der alles, was der Querfeldeinsport zu bieten hat, beinhaltet: kurze giftige Anstiege, Laufpassagen, schnelle Straßen-Abschnitte, Sandpassagen und schnelle kurze Abfahrten. «An keiner Stelle des Rennens ist es langweilig, so wie es beim Radcross sein muss», so die Organisatoren.

Aber nicht nur in Sachen Sport versprechen die Organisatoren erstklassige Unterhaltunge, auch das Rahmenprogramm könne sich sehen lassen. Für das leibliche Wohl während der Wettkämpfe sorgen Mitglieder der SSG Bensheim. Mehrere Abteilungen des mit 3000 Mitgliedern großen Vereins werden in einer eigens angelegten «Meile» Essen sowie kalte und warme Getränke anbieten. Und auch die kleinesten Fans kommen am Sonntag unmittelbar vor dem großen Eliterennen auf ihre Kosten. Für die ein- bis vierjährigen Kids wird ein Laufradrennen angeboten.

Auch von dem Livestream erhoffen sich die Verantwortlichen einiges. Dieser kann über die Website der Veranstaltunge abgerufen werden. Aus vier verschiedenen Kamerapositionen werden die Rennen aufgezeichnet. «Das ist wirklich eine tolle Sache und wertet die DM mit Sicherheit noch weiter auf. Es ist auch angedacht, dass einige Fernsehsender Teile des Streams übernehmen und dann von den Meisterschaften berichten», freut sich Luc Dieteren über dieses Highlight.

Der Eintritt zu den Rennen ist frei.

Zeitplan
Samstag, 13. Januar 2018
9:30 Uhr: Masters 3
10:40 Uhr: Schüler U15
11:40 Uhr: Jugend weiblich U17
11:40 Uhr: Schülerinnen U15
13:30 Uhr: Jugend männlich U17
14:50 Uhr: Männer U23

Sonntag, 14. Januar 2018
10 Uhr: Masters 2
11.20 Uhr: Frauen Elite
11.20 Uhr: Frauen U23
13 Uhr: Junioren U19
14:05 Uhr: Laufradrennen 1-4 Jahre
14:30 Uhr: Männer Elite

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.015 Sekunden  (radnet)