Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 419 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Casper Pedersen gewann die erste Etappe als Solist. Foto: PostNord Danmark Rundt
12.09.2017 18:51
Danmark Rundt: Bauhaus Dritter zum Auftakt - Pedersen Solo-Sieger

Kalundborg (rad-net) - Phil Bauhaus (Sunweb) ist zum Auftakt der PostNord Danmark Rundt (UCI 2.HC) auf den dritten Platz gespurtet. Sieger der 176,6 Kilometer langen Etappe von Frederiksberg nach Kalundborg wurde Casper Pedersen (Giant-Castelli), der sich als Solist sieben Sekunden vor dem Feld ins Ziel rettete. Den Spurt des Feldes gewann Nacer Bouhanni (Cofidis) und wurde damit Zweiter.

John Degenkolb (Trek-Segafredo) spurtete auf Platz zehn.

Zunächst bestimmten sechs Ausreißer die Etappe, sie hatten bis zu fünf Minuten Vorsprung. 90 Kilometer vor dem Ziel, ihr Vorsprung betrug noch vier Minuten, wurden sie jedoch fehlgeleitet und das Rennen musste zwischenzeitlich neutralisiert werden, bis der alte Abstand zwischen Spitze und Feld wiederhergestellt war. Danach lief die Gruppe aber nicht mehr richtig und bereits 50 Kilometer vor dem Ziel wurden sie vom Feld wieder gestellt.

Danach gab es immer wieder Attacken aus dem Peloton, aber keiner konnte die Entscheidung herbeiführen. Vier Kilometer vor dem Ziel versuchte es dann U23-Europameister Casper Pedersen, der von seinen maximal zwölf Sekunden Vorsprung noch sieben ins Ziel retten konnte.

Der 21-jährige Däne übernahm mit seinem Tagessieg auch die Führung in der Gesamtwertung. Dort liegt er elf Sekunden vor Bouhanni und 13 vor Bauhaus.

Die PostNord Danmark Rundt geht über insgesamt fünf Tage und endet am Samstag in Aarhus. Einige WM-Starter, wie etwa auch der Deutsche John Degenkolb, nutzen die Rundfahrt als letzte Vorbereitung auf die Titelkämpfe.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.017 Sekunden  (radnet)