Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 705 Gäste und 28 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Francis van Eeckhout (li.) von Deceuninck und Patrick Lefevere unterschrieben einen mehrjährigen Sponsoringvertrag. Foto: Quick-Step Floors/Sigfrid Eggers
09.10.2018 09:02
Deceuninck wird neuer Hauptsponsor bei Quick-Step Floors

Gent (rad-net) - Nach einer langen Zeit des Suchens, konnte Teammanger Patrick Lefevere nun einen neuen Hauptsponsor für das Team Quick-Step Floors präsentieren. Der Fenster-Produzent Deceuninck steigt neu in die Mannschaft ein, die ab 2019 dann unter dem Namen Deceuninck-QuickStep fahren wird. Es wurde ein mehrjähriger Vertrag unterschrieben.

«Dank ihres Engagements und der der anderen Partner kann das Team in die Zukunft blicken und auf das aufbauen, was wir in dieser herausragenden Saison erreicht haben», sagte Lefevere. Das Team hat in dieser Saison bereits 69 Siege errungen, darunter der Weltmeistertitel im Mannschaftszeitfahren in Österreich im vergangenen Monat. Dennoch war Lefeveres Suche nach einem Titelsponsor schwer.

Lefevere kündigte im Juli an, dass er immer noch auf der Suche nach einem Titelsponsor sei, da Quick-Step in die Position des Co-Sponsors wechseln würde. Der belgische Parketthersteller ist seit 1999 in Lefeveres Programm in der Rolle des Titel- oder Nebensponsors und wird auch künftig weiter beteiligt sein.

Der Geschäftsführer von Deceuninck, Francis van Eeckhout, sagte, er erwarte eine «starke» Partnerschaft. «Wir freuen uns über diese Partnerschaft im internationalen Radsport, eine der beliebtesten Sportarten in Europa und aufstrebenden weltweit», sagte Van Eeckhout. «Dieses hochgeschätzte Sponsoring bietet Deceuninck und all unseren Kunden viele Geschäftsmöglichkeiten. Ich bin zuversichtlich, dass dies ein neuer Meilenstein für das Unternehmen ist.»

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.019 Sekunden  (radnet)