Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 497 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Darauf einen Schluck Ebbelwoi: John Degenkolb mit seinem 7-Liter-Bimbel als Trophäe für den Frankfurter Sportler des Jahres 2014. Foto: facebook.com/johndegenkolb
26.11.2014 15:04
Degenkolb verteidigt Titel als Frankfurts Sportler des Jahres

Frankfurt (rad-net) - «Zweites Jahr in Frankfurt, zweites Mal Sportler des Jahres. Ich bin stolz, den Titel verteidigt zu haben», so der Wahl-Frankfurter John Degenkolb.

«Danke an alle, die für mich gestimmt haben», schrieb der 25-Jährige auf seiner Facebook-Seite. Zum vierten Mal zeichnete die Stadt Frankfurt seine besten Sportler in sieben Kategorien aus, gewählt von mehr als 100.000 Frankfurter Bürgern.

Bei der Sportgala am Samstag mit rund 400 Gästen in den Main-Arkaden wurde Degenkolb unter anderem aufgrund seiner vier Etappensiege bei der Vuelta und zwei zweiten Plätzen bei der Tour de France geehrt.

«Es war ein tolles Jahr für mich - trotz Rückschlägen», sagte Degenkolb, der die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft im Krankenhause verbrachte. Der Wahl-Frankfurter erklärte auf der Bühne: «Das Jahr hat gezeigt, dass man an sich glauben muss und nicht aufgeben darf.» Elf Saisonsiege und 30 Platzierungen weist das rad-net-Sportlerporträt des Giant-Shimano-Profis für 2014 aus.

Für ihre Sportler-des-Jahres-Titel bekamen die siegreichen Frankfurter Athleten einen Bembel überreicht. «Wir hatten einen tollen Abend bei der Sportgala und haben den Sieg ordentlich gefeiert. Den 7-Liter-Bembel, den es als Trophäe gibt, haben wir natürlich mit Ebbelwoi gefüllt, um ihn dann - natürlich - wieder zu leeren», berichtete Degenkolb mit einem Augenzwinkern über den gelungenen Abend.

Zum «rad-net»-Sportlerporträt von John Degenkolb ...

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.017 Sekunden  (radnet)