Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 765 Gäste und 50 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Fabian Wegmann ist als Streckenkundschafter für die Deutschland Tour im Einsatz und hat die Gegebenheiten um Merzig bereiets in Augenschein genommen. Foto: Deutschland Tour
11.12.2017 14:15
Deutschland-Tour im Saarland: Merzig wird Etappenort

Merzig (rad-net) - Mit der Stadt Merzig im Saarland haben die Organisatoren der Deutschland-Tour jetzt den nächsten Etappenort der Rundfahrt bekannt gegeben. Damit ist nach Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz mit Stuttgart und Trier das Saarland als drittes Bundesland Gastgeber der Tour.

In der weiteren Planung nehme Merzig unter den Etappenorten der Deutschland-Tour Sonderrolle ein, teilen die Organisatoren von der Amaury Sport Organisation (A.S.O.) mit. «Im Saarland wird neben den Profis auch der deutsche Radsport-Nachwuchs zum Zuge kommen. An diesem Tag werden in Merzig unter dem Namen Newcomer Tour auch die Nachwuchsrennen der Deutschland Tour ausgetragen», so die Mitteilung.

«Die Deutschland-Tour kommt ins Saarland und macht bereits im dritten Bundesland Station. Tolle Landschaften, die zum Radfahren einladen und herzliche Menschen, die sportbegeisterte Gastgeber sind - ich bin mir sicher, dass wir ein großartiges Rad-Festival in Merzig feiern werden», sagt Claude Rach, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung des Radsports als Tochter der A.S.O. und Veranstalter der Deutschland-Tour.

Der Weg nach Merzig im Norden des Saarlandes ist geprägt von den Ausläufern des Saargaues zwischen Mosel und Saar. Dank der Lage in der Grenzregion zu Frankreich und der unmittelbaren Nähe zu Luxemburg werden auch viele Radsportfans aus den Nachbarländern zur Deutschland-Tour im Saarland erwartet.

«Mit der Deutschland-Tour begrüßen wir im nächsten Jahr eine hochkarätige Veranstaltung bei uns in der Region. Merzig ist die Stadt mit mehr Möglichkeiten. Die Deutschland-Tour bietet eine ideale Bühne, uns als europäische Stadt inmitten einer reizvollen Landschaft zu präsentieren. Die Merzigerinnen und Merziger, aber auch unsere vielen Besucher und Touristen, dürfen sich auf einen tollen Tag mit Sport der Extraklasse und viele Mitmachaktionen freuen», sagt Marcus Hoffeld, Bürgermeister der Stadt Merzig.

Klaus Bouillon, Minister für Inneres, Bauen und Sport des Saarlandes, ergänzt: «Ich freue mich sehr, dass wir die Deutschland-Tour für das Saarland begeistert haben. Als Hauptstadt des 'Grünen Kreises' Merzig-Wadern im Norden unseres Landes passt Merzig ganz hervorragend zu einer Veranstaltung, die die Freude am Radfahren in den Mittelpunkt stellt.»

Unter dem Motto «Deine Tour» haben nun auch die Fans bis zum Februar Gelegenheit, sich an der Gestaltung der Deutschland-Tour zu beteiligen. Diese für ein Profirennen einmalige Möglichkeit kann ab jetzt auch für Streckentipps rund um den Zielort Merzig genutzt werden. Vorschläge können die Fans auf der Website DeutschlandDeineTour.de oder per Email an Strecke@DeutschlandDeineTour.de einreichen.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.017 Sekunden  (radnet)