Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 548 Gäste und 2 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



31.05.2016 13:41
DOSB nominiert Bahnradsportler für Rio

Frankfurt (rad-net) - 66 Tage vor dem Beginn der Olympischen Spiele (5. bis 21. August) stehen die ersten 16 Radsportler fest, die in Rio de Janeiro an den Start gehen werden. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) nominierte in der ersten Runde insgesamt 44 Athletinnen und Athleten aus sechs Sportarten für die Deutsche Olympiamannschaft, im Radsport waren dies die Bahnradsportler.

Zu den Nominierten gehören auch die beiden Goldmedaillengewinnerinnen von London im Teamsprint, Kristina Vogel und Miriam Welte, sowie mit René Enders und Roger Kluge zwei weitere Bahnradsportler, die schon Medaillen gewinnen konnten. «Wir freuen uns, mit dieser schlagkräftigen Mannschaft nach Rio zu reisen und hoffen, dass unser Team an die tollen Leistungen von den Bahn-Weltmeisterschaften in London mit sechs Medaillen anknüpfen kann. Wenn alle gesund bleiben, werden wir begeisternde Tage im Velodrom erleben», sagte BDR-Generalsekretär Martin Wolf.

Jedoch folgte der DOSB nicht ganz den Vorschlägen des BDR. Vertagt wurde unter anderem die Nominierung von Anna Knauer für das Omnium der Frauen.

Es war heute die erste von insgesamt drei Nominierungsrunden, die das Präsidium des DOSB vornimmt. Die zweite Nominierungssitzung des DOSB ist am 28. Juni, wo über die Starter im Mountainbike und BMX entschieden wird. In der dritten Sitzung am 12. Juli fallen die Entscheidungen für die Straßenrennen sowie bei Sonderfällen und allen Betreuerinnen und Betreuern.

Radsport/Bahn: (16 Athleten - 7 Frauen/9 Männer; 3 Alternate Athletes)

Ausdauer Männer (Mannschaftsverfolgung, Omnium):
Roger Kluge
Team: IAM Pro Cycling
5.02.1986 in Eisenhüttenstadt
Wohnort: Berlin
Größe/Gewicht: 192 cm/85 kg
Olympiateilnahmen: 2 (2008 Silbermedaille im Punktefahren, 2012 4. Platz Omnium)

Nils Schomber
Team: rad-net ROSE Team
15.03.1994 in Neuss
Wohnort: Grevenbroich
Größe/Gewicht: 183 cm/72 kg
Olympia-Teilnahmen: keine

Kersten Thiele
Team: rad-net ROSE Team
29.09.1992 in Göttingen
Wohnort: Erfurt
Größe/Gewicht: 179 cm/74 kg
Olympia-Teilnahmen: keine

Domenic Weinstein
Team: rad-net ROSE Team
27.08.1994 in Villingen-Schwenningen
Wohnort: Unterbaldingen
Größe/Gewicht: 188 cm/80 kg
Olympia-Teilnahmen: keine

Ausdauer Frauen (Mannschaftsverfolgung, Omnium):
Charlotte Becker
Team: Hitec Products
19.05.1983 in Datteln
Wohnort: Berlin
Größe/Gewicht: 173 cm/59 kg
Olympiateilnahmen: 1 (2012 8. Platz Mannschaftsverfolgung)

Mieke Kröger
Team: Canyon-Sram 18.07.1993 in Bielefeld
Wohnort: Bielefeld
Größe/Gewicht: 183 cm/75 kg
Olympiateilnahmen: keine

Stephanie Pohl
Team: Cervelo Bigla Pro Cycling
21.10.1987 in Cottbus
Wohnort: Kolkwitz/OT Kunersdorf
Größe/Gewicht: 160 cm/51 kg
Olympiateilnahme: 1 (2012 Ersatzfahrerin)

Gudrun Stock
Team: RSC Turbine Erfurt
23.05.1995 in Deggendorf
Wohnort: München
Größe/Gewicht: 168 cm/63 kg
Olympiateilnahme: keine

Kurzzeit Männer (Sprint, Keirin, Teamsprint):
Joachim Eilers
Team: Chemnitzer PSV
02.04.1990 Köln
Wohnort: Chemnitz
Größe/Gewicht: 186 cm/90 kg
Olympia-Teilnahme: keine

René Enders
Team: RSC Turbine Erfurt
13.02.1987 in Zeulenroda
Wohnort: Erfurt
Größe/Gewicht: 165 cm/76 kg
Olympia-Teilnahme: 2 (2008 3. Platz Teamsprint, 2012 3. Platz Teamsprint)

Max Niederlag
Team: Chemnitzer PSV
05.05.1993 in Heidenau
Wohnort: Chemnitz
Größe/Gewicht: 183 cm/82 kg
Olympia-Teilnahme: keine

Kurzzeit Frauen (Sprint, Teamsprint, Keirin):
Kristina Vogel
Team: Erdgas.2012
10.11.1990 in Leninskoje (Kirgisistan)
Wohnort: Erfurt
Größe/Gewicht: 160 cm/65 kg
Olympia-Teilnahme: 1 (2012 Olympiasiegerin Teamsprint)

Miriam Welte
Team: 1. FC Kaiserslautern
9.12.1986 in Kaiserslautern
Wohnort: Otterbach
Größe/Gewicht: 171 cm/68 kg
Olympia-Teilnahme: 1 (2012 Olympiasiegerin Teamsprint)

P-Akkreditierung, Alternate Athletes:
Theo Reinhardt (Mannschaftsverfolgung)
Team: rad-net ROSE
17.09.1990 in Berlin
Wohnort: Berlin
Größe/Gewicht: 177 cm/ 68 kg
Olympia-Teilnahme: keine

Lisa Klein (Mannschaftsverfolgung)
Team: Cervelo Bigla Pro Cycling
15.07.1996 in Saarbrücken
Wohnort: Erfurt
Größe/Gewicht: 169 cm/61 kg
Olympiateilnahme: keine

Emma Hinze (Teamsprint)
Team: RSC Cottbus
17.09.1997 in Hildesheim
Wohnort: Cottbus
Größe/Gewicht: 168 cm/ 64 kg
Olympia-Teilnahme: keine

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.029 Sekunden  (radnet)