Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 1013 Gäste und 49 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Über 200 Schüler starteten bie der 1. Deutschen MTB-Schülermeisterschaft. Foto: privat
26.09.2017 11:52
Erste Deutsche Schülermeisterschaft MTB ein voller Erfolg

Rappershausen (rad-net) - Mit über 200 Schülerinnen und Schülern aus über 20 Schulen aus dem gesamten Bundesgebiet fand am Wochenende im bayerischen Rappershausen die 1. Deutsche Schülermeisterschaft im Mountainbike statt.

Los ging es am frühen Morgen mit dem Technikparcours. Hier mussten die Teilnehmer all ihre Geschicklichkeit aufbieten, um durch den mit Holzklötzen abgesteckten Parcours fehlerfrei zu fahren. Danach war auf der Wippe, beim Palettenstopp und beim Klotzaufheben der Gleichgewichtssinn gefragt. Im anschließenden Cross-Country-Rennen sorgte das ausrichtende Team Schwarze Berge vom SV Geroda für ideale Wettkampfbedingungen. Es waren anspruchsvolle Strecken ausgeschildert worden, die so mancher Schülerin und so manchem Schüler das ganze Können abverlangte.

Deutsche Meister wurden Kilian Rietzler (Gymnasium Kempten/AK II Jungen), Wolf von Glatz (Gymnasium Erlangen/AK II Mixed), Michael Stocker (Gymnaisum Holzkirchen/AK III Jungen), Emil Herzog (Gymnasium Lindenberg/AK III Mixed), Timon Hübner (WWG Bayreuth/AK IV Jungen) und Sebastian Bauer (Gymnasium Lindenberg/AK IV Mixed).

Am Ende des Wettkampftages zeigten sich die Veranstalter vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR) und AKTIOnfahrRAD (AFR) sehr zufrieden mit den sportlichen Ergebnissen. «Ein großer Dank für die perfekte Organisation geht an Michael Kreil, Schulsportbeauftragter des Landes Bayern, der zusammen mit Florian Liening-Ewert, Bürgermeister von Rappershausen, die erste Deutsche Schülermeisterschaft MTB erfolgreich ausgerichtet hat», so BDR-Vizepräsident Berend Meyer und Ulrich Fillies von der AFR unisono.

Die Deutsche Schülermeisterschaft MTB erfährt im nächsten Jahr am 22. September 2018 ihre zweite Auflage. Der Austragungsort wird wieder Rappershausen heißen.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.019 Sekunden  (radnet)