Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 883 Gäste und 28 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Felix Groß feiert seinen Sieg bei der Junioren-DM. Unten: Die vierköpfige Spitzengruppe im Rennen der weiblichen U17. Fotos: Uli Hugger
27.06.2016 10:42
Favoritensiege bei Nachwuchs-DM - Groß und Riffel U19-Meister

Nidda (rad-net) - Parallel zur Elite-Meisterschaft in Erfurt fuhren am Sonntag die Nachwuchsklassen U19, U17 und U15 im hessischen Nidda auch ihre Deutsche Straßen-Meisterschaft aus. In den meisten Rennen setzten sich die Favoriten durch.

Bei den Junioren fiel nach 136,8 Kilometern die Entscheidung im Massensprint des großen Hauptfeldes. Hier hatte Felix Groß (RSV 54 Venusberg) die schnellsten Beine und verwies Niklas Märkl (RSC Linden) und Rico Brückner (RSG Muldental Grimma) auf die Plätze zwei und drei. Bei den Juniorinnen hatte sich im Verlaufe des Rennens eine sechsköpfige Gruppe abgesetzt, in der alle Favoritinnen vertreten waren. Aus der gewann Christa Riffel (RSV Edelweiß Oberhausen) vor Lena Ostler (Equipe Velo Oberland) und Liane Lippert (RSV Seerose Friedrichshafen).

In der U17 waren die Meisterschaftsrennen gleichzeitig Teil der Jugendsichtung des Bund Deutscher Radfahrer. Bei den Jungen gewann Calvin Dik (RSV Werner Otto Berlin) vor Tim Wollenberg (E-Racers Top Level Augsburg) sowie David Westhoff-Wittwer (RSV Gütersloh). Bei den Mädchen fiel die Entscheidung im Spurt von vier Fahrerinnen, die aus dem Feld herausgefahren waren. Katharina Hechler (RSV Edelweiß Oberhausen) siegte vor Franziska Koch (RSV Unna) und Ricarda Bauernfeind (RSG Ansbach).

In der Sichtungs-Gesamtwertung liegen nach wie vor Bauernfeind sowie Marius Mayrhofer (RV Radlerlust Gomaringen) an der Spitze. Das nächste Sichtungsrennen sind die Deutschen Omniums-Meisterschaften auf der Radrennbahn in Köln am 9. und 10. Juli.

Laurin Drescher (ESV Lok Zwickau) holte sich den Meistertitel bei den Schülern U15. Im Spurt ließ er Roman Duckert (Frankfurter RC '90) sowie Plinius Naldi (RSV Ellmendingen) hinter sich. Bei den Schülerinnen gewann Ina Marie Teschke (RV Edelweiß Merdingen) im Sprint vor Lea Waldhoff (TSG Leutkirch) und Gina Haberecht (1. RSC Strausberg)

Ergebnisse Nachwuchs-DM

Gesamtstand Jugendsichtung


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.029 Sekunden  (radnet)