Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 441 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



18.04.2002 16:19
FIAT-Radbundesliga 2002: Die Chronik (2)

Hagen (rad-net) - Interessant ist der Blick auf die bisherigen Gewinner der einzelnen Wettbewerbe und die Gesamtwertungen der Radbundesliga, die seit der Saison 1998 der Kategorie U 23 vorbehalten ist. Bestätigt sich hier doch in besonderem Maße die Arbeit, die zur Entwicklung der jungen Sportler vom ersten Männerjahr an geleistet wurde.
Der Gesamtsieger des ersten Jahres, Raphael Schweda, hat erst vor wenigen Tagen mit seinen Leistungen beim 100jährigen Radklassiker Paris – Roubaix für Aufsehen gesorgt. Gleich ihm haben auch andere Talente wie Stephan Schreck, Torsten Hiekmann und Matthias Kessler den erfolgreichen Schritt in führende Sportgruppen vollzogen und damit qualitativ neue sportliche Wege beschritten. Die Radbundesliga bietet in idealer Weise ein nationales Prüffeld für die Leistungen und steht deshalb auch ganz im Blickfeld der Sportgruppen, die neuen Talenten eine Chance geben.
Die Übersicht über die vier zurückliegenden Bundesliga-Jahre belegt auch, welche Teams ihre ganz spezifischen Möglichkeiten auch dank der Gewinnung engagierter Sponsoren genutzt haben, um ihre Sportler voranzubringen.

Die Bilanz der ersten vier Bundesliga-Jahre in der Kategorie U 23

Radbundesliga 1998

Die Rennen:
Einhausen (29.3.) ------------------------ Michael Haas (RSG Wiesbaden)
Wiesbaden (5.4.) ------------------------- Uwe Hardter (RG LG Frankfurt/Main)
Forst (7.6.) DM EZF --------------------- Stephan Schreck (Team Köstritzer) *
Magdeburg (12.7.) ----------------------- Torsten Nitsche (RSC Cottbus)
Bad Köstritz (18.7.) DM U 23 Str.---- Raphael Schweda (Team Telekom Jan Ullrich)
Herpersdorf (26.7.) ---------------------- Torsten Nitsche (RSC Cottbus)
Lichtenstein (20.9.) DM Berg --------- Manuel Christian (Team Köstritzer)*
* = Wertung der U23-Fahrer

Gesamtwertung – Endstand
Einzelwertung:
1. Raphael Schweda (Team Deutsche Telekom Jan Ullrich)
2. Torsten Nitsche (RSC Cottbus)
3. Andreas Riedel (Team Köstritzer)
4. Rene Weissinger (RSG Wiesbaden)
5. Mathias Kessler (RG LG Frankfurt)
6. Benjamin Böhner (Telekom Deutsche Telekom Jan Ullrich)
7. Stephan Schreck (Team Köstritzer)
8. Christian Schrot (Bavarian Lions)
9. Markus Wilfurth (Team Deutsche Telekom Jan Ullrich)
10. Manuel Christian (Team Köstritzer)

Mannschaftswertung:
1. Team Köstritzer
2. RG LG Frankfurt/Main
3. RSG Samsonite Wiesbaden
4. RSC Cottbus
5. Team Deutsche Telekom Jan Ullrich
6. Team Sachsen
7. Ballyhoo Team Rheinbach
8. Peugeot Radteam Berlin
9. Team SportRegion Stuttgart
10. RG Bellheimer Lord RLP



Radbundesliga 1999

Die Rennen:
Einhausen (28.3). --------------------------Torsten Nitsche (TEAG Team Köstritzer)
Regensburg-Eilsbrunn (10.4.) --------- Stephan Schreck (TEAG Team Köstritzer)
Aichach (11.4.) ----------------------------- Torsten Nitsche (TEAG Team Köstritzer)
Karbach (30.5.) ----------------------- ----- Tilo Schüler (Telekom Deutsche Telekom Jan Ullrich)
Forst (6.6.) DM EZF ----------------------- Stephan Schreck(TEAG Team Köstritzer) *
Hindelang (13.6.) DM Berg -------------- Torsten Hiekmann (Peugeot-Team Berlin) *
Einhausen (4.7.) DM Str. U 23 --------- Matthias Kessler (Team Deutsche Telekom Jan Ullrich)
Lockweiler (26.9.) ------------------------- . Michael Haas (Team SportRegion Stuttgart)
*= Wertung der U23-Fahrer

Gesamtwertung – Endstand

Einzelwertung:
1. Stephan Schreck (TEAG Team Köstritzer)
2. Torsten Hiekmann (Peugeot Radteam Berlin)
3. Markus Wilfurth (Team Stadler/Regensburg)
4. Matthias Kessler (Team Deutsche Telekom Jan Ullrich)
5. Michael Haas (Team SportRegion Stuttgart)
6. Steffen Weigold (Team SportRegion Stuttgart)
7. Fabian Wegmann (RG LG Henninger Frankfurt/Main)
8. Jörg Förster (Team Deutsche Telekom Jan Ullrich)
9. Rene Weissinger (Team Bavarian Lions)
10. Torsten Nitsche (TEAG Team Köstritzer)

Mannschaftswertung:
1. TEAG Team Köstritzer
2. Team Deutsche Telekom Jan Ullrich
3. Peugeot Radteam Berlin
4. RG LG Henninger Frankfurt/Main
5. Team Bavarian Lions
6. RSC Cottbus
7. Team Stadler/VCR Regensburg
8. Team SportRegion Stuttgart
9. Team Bunte Berte/DHfK Leipzig
10. Team Motopark


FIAT-Radbundesliga 2000

Die Rennen:
Einhausen (26.3.) ------------------------------- Torsten Hiekmann (Peugeot-Team Berlin)
Labertal (8.4.) ------------------------------------ Björn Schröder (Peugeot-Team Berlin)
Queidersbach (21.5.) -------------------------- Thomas Kaufmann (Optik Delker Bellheiner Lord)
Görlitz (2.7.) DM U 23 ------------------------- Jonas Owczarek (Team Deutsche Telekom U 23)
Forst (10.7.) DM EZF -------------------------- Sebastian Lang (TEAG Team Köstritzer) *
Rheinbach (27.8.) ------------------------------ Christian Knees (Team Deutsche Telekom U 23)
Garmisch-P. (10.9.) DM Berg --------------- Björn Schröder (Peugeot-Team Berlin) *
Herpersdorf (1.10.) ----------------------------- Patrick Sinkewitz (TEAG Team Köstritzer)
* = Wertung der U23-Fahrer

Gesamtwertung – Endstand:

Einzelwertung:
1. Torsten Hiekmann (Peugeot-Team Berlin)
2. David Kopp (Team Deutsche Telekom U 23)
3. Björn Schröder (Peugeot Team Berlin)
4. Christian Werner (RG LG Giant Frankfurt/Main)
5. Steffen Weigold (Team Deutsche Telekom U 23)
6. Christian Knees (Team Deutsche Telekom U 23)
7. Thomas Ziegler (TEAG Team Köstritzer)
8. Jonas Owczarek (Team Deutsche Telekom U 23)
9. Henri Werner (Rad-Team Röwert/Dresdner SC)
10. Fabian Wegmann (RG LG Giant Frankfurt/Main)

Mannschaftswertung:
1. Team Deutsche Telekom U 23 Jan Ullrich
2. Peugeot Team Berlin
3. TEAG Team Köstritzer
4. RG LG Giant Frankfurt/Main
5. Team Milram/Bunte Berte Leipzig
6. Bavarian Lions
7. ISPO Lotusan Cottbus
8. Team Optik Delker – Bellheimer Lord Udo Bölts
9. Team Rothaus
10. Team Motopark/Oschersleben


FIAT-Radbundesliga 2001

Die Rennen:

Wörth (1.4.) ------------------------ Eric Baumann (TEAG Team Köstritzer)
Frankfurt-Bergen (15.4.) ------- Christian Knees (Team Deutsche Telekom U 23)
Forst (9.6.) DM EZF------------- Sebastian Lang (TEAG Team Köstritzer) *
Cottbus (10.6.) ------------------- Mario Zeckra (KED-Bianchi Team Berlin)
Rheinbach (24.6.) DM Str ----- Fabian Wegmann (RG LG Giant Frankfurt/Main)
Chemnitz (4.8.) ------------------- Fabian Wegmann (RG LG Giant Frankfurt/Main)
Spalt (16.9.) DM Berg ---------- David Branstner (Team Deutsche Telekom U 23)*
* = Wertung der U23-Fahrer

Gesamt-Einzelwertung
1. Fabian Wegmann (RG LG Frankfurt/Main)
2. Stefan Schumacher (Team Deutsche Telekom U 23)
3. Eric Baumann (TEAG Team Köstritzer)
4. Dirk Reichl (Team Deutsche Telekom U 23)
5. David Kopp (Team Deutsche Telekom U 23)
6. Mario Zeckra (KED-Bianchi-Team Berlin)
7. Robert Retschke (TEG Team Köstritzer)
8. Thomas Kaufmann (Team Optik Delker Udo Bölts)
9. Björn Schröder (RG Berlin)
10. Christian Knees (Team Deutsche Telekom U 23)

Gesamtmannschaftswertung
1. Team Deutsche Telekom U 23
2. TEAG Team Köstritzer
3. RG LG Giant Frankfurt/Main
4. KED-Bianchi Team Berlin
5. Team Optik Delker - Udo Bölts
6. RG Berlin
7. ISPO Lotusan Cottbus
8. Team Rothaus
9. Team Wiesenhof/SC DHfK Leipzig
10. Team Stuttgart



Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.011 Sekunden  (radnet)