Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 491 Gäste und 12 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Eurosport begleitet bei «Follow Fabian» Fabian Cancellara vor der Flandern-Rundfahrt. Foto: Eurosport
31.03.2016 13:06
«Follow Fabian»: Eurosport blickt mit Cancellara auf die 100. Flandern-Rundfahrt

Paris (rad-net) - Am kommenden Sonntag findet die 100. Auflage der Flandern-Rundfahrt, einer der fünf Monumente des Radsports und das populärste Eintagesrennen in Belgien, statt.

Rennradgrößen wie Rudi Altig, Walter Godefroot oder Eddy Merckx haben die «Ronde» in der Vergangenheit gewonnen. Zwei noch aktive Radlegenden wollen nun Geschichte schreiben: Tom Boonen und Fabian Cancellara. Der Schweizer peilt in seiner letzten Saison als aktiver Radfahrer den Jubiläumssieg und damit seinen insgesamt vierten Erfolg an. Er wäre damit alleiniger Rekordsieger der Flandern-Rundfahrt. Doch auch Lokalmatador Tom Boonen will dieses Kunststück schaffen und zum vierten Mal die Flandern-Rundfahrt für sich entscheiden.

In der zweiten Ausgabe der Eurosport-Sendung «Follow Fabian», die am heutigen Donnerstag um 14:30 Uhr sowie am Freitag, den 1. April, um 17:25 Uhr bei Eurosport zu sehen ist, blickt Fabian Cancellara unter anderem auf die bevorstehende Flandern-Rundfahrt voraus.

«Die Flandern-Rundfahrt ragt für mich heraus - es ist dieses Jahr das wichtigste Rennen für mich. Es ist ein wirklich kniffliges Rennen, viel hängt von der richtigen Taktik ab. Ich erwarte ein Rennen mit zahlreichen taktischen Spielchen», so Cancellara bei Eurosport. «Wir beide - Tom Boonen und ich - haben die Möglichkeit die Flandern-Rundfahrt ein viertes Mal zu gewinnen. Wir wissen, dass wir etwas Einzigartiges im Radsport erreichen können. Und natürlich träumen wir beide von einem Sieg. Ich selbst habe mich intensiv auf das Rennen vorbereitet und werde bis zum Startschuss weiter hart arbeiten.»

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.031 Sekunden  (radnet)