Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 484 Gäste und 3 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Jeakterina Gnidenko wurde bei der WM 2012 in Australien Zweite. Foto: Joe Castro
03.06.2016 10:10
Gnidenko in London-Nachuntersuchung positiv getestet

Lausanne (dpa) - Von den 55 nachuntersuchten positiven Doping-Proben der Olympischen Spiele von Peking und London ist eine dem Radsport zuzurechnen.

Die russische Bahnfahrerin Ekaterina Gnidenko ist wegen einer positiven Anabolika-Analyse der Spiele 2012 in London vorläufig vom Weltverband UCI suspendiert worden. Das dokumentierte der Dachverband in der Liste der «suspendierten Lizenzträger».

Die 23 Jahre alte Gnidenko fuhr vor vier Jahren nicht in die Medaillenränge. Sie könnte aber ihre nach den Spielen bei den Europameisterschaften in Litauen errungene Silbermedaille im Keirin verlieren. Der russische Verband ist aufgefordert, ein Verfahren zu eröffnen.

Das IOC hatte mit neuen Verfahren Nachtests der vergangenen beiden Sommerspiele vorgenommen. Dabei habe es 23 positive Analysen von London, und 32 von Peking gegeben. Wem sie zuzuordnen sind, ist bisher nur in einigen Fällen bekannt. Am Donnerstag war der Fall des türkischen Boxers Adem Kilici bekannt geworden.


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.018 Sekunden  (radnet)