Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 532 Gäste und 17 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Medaillenträger: Die alte und neue Weltmeisterin Corinna Biethan, die Österreicherin Adriana Mathis (links) und die Slowakin Nicole Frybortova lassen sich nach der Siegerehrung auf den Schultern ihrer Landsmänner feiern. Foto: www.DieSportFotografen.de
22.11.2014 21:47
Hallen-WM: Biethan verteidigt Weltmeistertitel im 1er Kunstradfahren

Brünn (rad-net) - Der Applaus galt bei der letzten Siegerehrung zum erfolgreichen Abschluss des zweiten Tages vor allem einer: Corinna Biethan, die ihren Titel im 1er Kunstfahren der Frauen verteidigte.

Mit 178,02 Punkten holte die 31-Jährige vom SKV Mörfelden ihre fünfte Goldmedaille bei einer WM. Silber ging an die Österreicherin Adriana Mathis (170,93), Bronze an die Slowakin Nicole Frybortova (164,97).

Die deutschen Radballer Uwe Berner/Matthias König liegen nach Siegen über Frankreich (3:1), Tschechien (5:1) und Belgien (4:1) sowie einem 1:1 gegen die Schweiz gut im Rennen. Ihr abschließendes Gruppenspiel bestreiten sie morgen Früh gegen Österreich (Patrick Schnetzer/Markus Bröll).

Neben dem Radball-Finale stehen am morgigen letzten WM-Tag zudem die Entscheidungen im 1er-Kunstfahren der Männer und im 2er-Kunstfahren der Frauen an.

Deutsches Quartett gewinnt Silber im 4er Kunstfahren der Frauen

Hallen-WM: Bugners verteidigen Titel im 2er der Offenen Klasse

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.030 Sekunden  (radnet)