Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 580 Gäste und 16 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Egan Bernal aus Kolumbien jubelt über den Etappensieg. Foto: Mark J. Terrill/AP
15.05.2018 07:27
Kalifornien-Rundfahrt: Bernal gewinnt erste Bergankunft

Santa Barbara (rad-net/dpa) - Der Kolumbianer Egan Bernal hat die erste Bergankunft der diesjährigen Kalifornien-Rundfahrt gewonnen. Mit 21 Sekunden Vorsprung verwies der Profi vom Team Sky Rafal Majka vom deutschen Rennstall Bora-hansgrohe auf den zweiten Platz, Dritter wurde Adam Yates (Mitchelton-Scott) mit 25 Sekunden Rückstand.

«Wir wollten das Rennen schwer machen. Nach meiner Attacke rund drei Kilometer vor dem Ende habe ich so gut es ging durchgezogen. Ich freue mich sehr über meinen Erfolg», sagte Bernal in einem ersten Statement im Ziel auf gut 1000 Metern Höhe. Der 21-Jährige hatte am steilsten Stück des Anstiegs attackiert und seinen Vorsprung Stück für Stück ausgebaut.

«Nach fast einem Monat ohne Renneinsatz bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Bernal war sehr stark heute», ordnete der zweitplatzierte Majka sein Abschneiden ein. Der Pole, der in diesem Jahr die Gesamtwertung der Tour de France anpeilt, schaffte es nicht mehr, auf den letzten Metern zu Bernal aufzuschließen.

Durch seinen Sieg auf der zweiten Etappe über 157 Kilometer von Ventura nach Santa Barbara übernahm der 21-Jährige auch die Führung in der Gesamtwertung. Sein Vorsprung auf Majka beträgt 25 Sekunden, Yates folgt mit 31 Sekunden Rückstand.

Am Dienstag geht es für die Radprofis von King City über 197 Kilometer nach Laguna Seca.


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.016 Sekunden  (radnet)