Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 491 Gäste und 15 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



07.05.2016 23:05
Klaus Ampler verstorben

Leipzig (rad-net) - Klaus Ampler ist tot. Der Friedensfahrtssieger von 1963 und mehrfacher DDR-Meister auf der Straße und Bahn starb am Freitagabend in Leipzig im Alter von 75 Jahren nach langer Krankheit. Das berichtet heute der Mitteldeutsche Rundfunk.

Klaus Ampler war ein Freund der langen und schweren Rennen. Allein fünfmal hat er den schweren Kopfsteinpflasterklassiker „Rund um Berlin“ gewonnen. Nach seinem Karriereende 1970 wurde Ampler Trainer und arbeitete auch als Radsport-Reporter. Als Trainer gewann er unter anderem mit dem DDR-Straßenvierer Olympiagold 1980 und führte Andreas Petermann, Uwe Raab oder sein Sohn Uwe zu Friedensfahrtsiegen, Weltmeistertiteln und Olympischen Medaillen.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.008 Sekunden  (radnet)