Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 599 Gäste und 18 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Leif Lampater bei der Deutschen Bahn-Meisterschaft 2018 in Dudenhofen. Foto: Mareike Engelbrecht
29.08.2018 13:35
Lampater beendet seine Radsport-Karriere

Rosenheim (rad-net) - Leif Lampater (Heizomat rad-net.de) beendet im September seine Radsport-Karriere. Der 35-Jährige aus Deutelhausen bei Rosenheim prägte über viele Jahre den deutschen Bahnradsport und ist amtierender Deutscher Meister im Omnium und in der Mannschaftsverfolgung.

«Meine Profikarriere zu beenden, ist zwar ein komisches Gefühl, aber ich wollte immer rechtzeitig den Absprung aus dem Leistungssport schaffen und nun war der richtige Zeitpunkt dafür. Ich hatte das Glück, 16 Jahre lang gut vom Radsport zu leben und die ganze Welt zu bereisen. Für die vielen tollen Erfahrungen bin ich sehr dankbar», sagte Lampater gegenüber rad-net. Sein größter Erfolg neben den acht Deutschen Meistertiteln und vier Weltcup-Siegen in den verschiedenen Disziplinen des Bahnradsports, war der vierte Platz bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen mit dem deutschen Vierer.

Lampater, der über die Mannschaften activity-racing-team und Maloja Pushbikers 2016 schließlich zum rad-net ROSE Team, das seit diesem Jahr unter dem Titel Heizomat rad-net.de läuft, stieß, konnte weit über 100 Siege bei Kriterien, Straßen- und Bahnrennen weltweit einfahren. Doch sein großes Markenzeichen waren bis zuletzt die Sechstagerennen. Bei insgesamt 92 Teilnahmen an den legendären Sixdays stand der Bahnspezialist 48 Mal auf dem Podium, wovon er neun siegreich beendete.

Nach 24 Jahren im Radsport, kehrt Leif Lampater seinem geliebten Sport nun den Rücken zu und startet eine neue Herausforderung in der IT-Branche. «Die Informationstechnik war schon immer eine Leidenschaft von mir. Es haben sich neue Türen geöffnet und die Chance möchte ich ergreifen», so der zweifache Familienvater.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.016 Sekunden  (radnet)