Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 466 Gäste und 1 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Die deutschen 4x-Meister 2016. Foto: privat
24.07.2016 13:41
Last und Meyer Deutsche 4X-Meister 2016

Eisenhüttenstadt (rad-net) - Benedikt Last (RV Radlerlust Gomaringen) und Franziska Meyer (Deutsche Initiative MTB) sind die neuen Deutschen Meister im Fourcross (4X). Die Titelkämpfe wurden in Eisenhüttenstadt vom MSV Diehloer Berge e.V. ausgetragen.

Bei den Männern ging der Titel an den WM-Dritten Last vor dem Lokalmatador Klaus Beige (RSV Plessa 1995), Platz drei sicherte sich Jonas Gauß (RC '93 Winnenden). Der amtierende Weltmeister Aiko Göhler (RSV Tretwerk Rangsdorf) stürzte bereits in der Qualifikation und verpasste den Einzug in die finalen Läufe.

Bei den Frauen profitierte Meyer im Finale von einem folgenschweren Sturz der deutlich führenden WM-Dritten und mehrfachen Deutschen Meisterin Steffi Marth (RSV Plessa 1995). Auf Platz zwei folgte ihr Jessica Schmulbach (BMX-Club Württemberg) und Rang drei ging an die Vorjahressiegern Katrin Karkhof (BSC Aichwald).

Dominik Pohlenz (RSV Plessa 1995) konnte sich in der U19 den Titel vor Tim Heidrich (RSC Schleiz 06) und Marek Dahmen (Mellowpark) sichern. In einem spannenden Finale sicherte sich Christoph Herms (RSV Plessa 1995) den Titel bei den Masters vor den Brüdern André und Marcel Ziegler (beide TSV 1880 Gera-Zwötzen).

«Der MSV Diehloer Berge e.V. hat eine tolle Veranstaltung organisiert und in Aussicht gestellt, dass der Verein sich für nächstes Jahr bei Bedarf wieder um die Ausrichtung der DM bemühen wird», so Peter Richter, 4x-Beauftragter im BDR.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.018 Sekunden  (radnet)