Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
rad-net Forum
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 434 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Das BiketheRock ist 2020 Schauplatz der Titelkämpfe im MTB-Marathon. Foto: Veranstalter
12.09.2017 09:07
Marathon-DM 2020 beim BiketheRock in Heubach

Heubach (rad-net) - Am Sonntag wurden sie in Gruibingen gesucht, die Deutschen Meister in der Marathon-Disziplin. 2020 wird der nördliche Rand der Schwäbischen Alb erneut Schauplatz der Deutschen Meisterschaften auf der Langstrecke. Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat Heubach, respektive dem BiketheRock, den Zuschlag erteilt.

2020 geht das BiketheRock in die 20. Auflage. Dieses kleine Jubiläum wollte man mit einem besonderen Event begehen und man bewarb sich deshalb für die DM im selben Jahr. Die Nachricht vom Zuschlag erreichte die Stadtverwaltung am Donnerstag.

Erst 2016 wurde das Programm des BiketheRock-Festivals in Heubach mit dem Fujibikes-Marathon ergänzt und in diesem Jahr zählte man bereits über 300 Meldungen.

Mit seiner 21-Kilometer-Runde ist das kein typischer Marathon. Aber so weit man die Kommentare der Teilnehmer zusammenfassen kann, ist er anspruchsvoll und schön. Ein-, zwei- oder dreimal kann man die Runde fahren, so dass man auf maximal 63 Kilometer kommt. Wie das Konzept für 2020 aussehen wird, ist noch nicht klar. Die kommenden beiden Auflagen lassen sich ja als Test-Feld nutzen.

Dass ein vergleichsweise junger Marathon den Zuschlag erhält, hat natürlich damit zu tun, dass das BiketheRock nach 15 Jahren Veranstalter-Erfahrung mit internationalen Bundesliga-Rennen für den nationalen Radsport-Verband ein verlässlicher Partner ist. «Wir freuen uns natürlich über den Zuschlag und das damit verbundene Vertrauen in die Organisation. Wir werden uns anstrengen, damit die Marathon-Biker eine würdige Plattform für ihre Titelkämpfe bekommen», kommentiert Bürgermeister Frederick Brütting die Entscheidung. Brütting ist selbst begeisterter Mountainbiker.

Das BiketheRock findet am 28. und 29. April 2018 zum 18. Mal statt. Wie gehabt mit dem internationalen Cross-Country-Rennen im HC-Status und vielen Top-Stars der Szene als Kern-Element, dem Hobby-Downhill, dem Fujibikes-Marathon und weiteren Attraktionen drum herum.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.029 Sekunden  (radnet)