Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 710 Gäste und 34 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Fünfmal konnte Marcel Kittel dieses Jahr bei der Tour als Etappensieger jubeln und trug das Grüne Trikot. Foto: Archiv/Getty Images
11.08.2017 12:44
Marcel Kittel ist «Radsportler des Monats» Juli

Hagen (rad-net) - Marcel Kittel (Etixx-Quick Step) ist der Radsportler des Monats Juli. Bei der Abstimmung der User von rad-net konnte der Sprinter 28,7 Prozent der Stimmen auf sich vereinen und damit fast doppelt so viele wie Thüringen-Rundfahrt-Siegerin Lisa Brennauer (Canyon-Sram), die mit 14,6 Prozent Zweite wurde. Platz drei ging an die U23-Europameisterin im Punktefahren, Tatjana Paller (RSV Unna), mit 11,5 Prozent.

Kittel konnte bei der 104. Tour de France nicht weniger als fünf Etappen gewinnen und trug das Grüne Trikot. Fünf Etappen bei einer Tour hatte als letzter deutscher Radprofi Didi Thurau vor genau 40 Jahren geholt. Mit nun insgesamt 14 Tagessiegen hat er auch die bisherige deutsche Bestmarke von Erik Zabel an Gesamt-Etappensiegen übertroffen. Kittel war damit der Dominator bei den Sprintankünften - bis zu seinem Sturz auf der 17. Etappe, der ihn zur Aufgabe zwang. Kurz nach dem Start war der Träger des Grünen Trikots zu Fall gekommen, fuhr dann aber zunächst noch weiter, rund 90 Kilometer vor dem Ziel war für Kittel jedoch Schluss.

Neben dem Radsportler des Monats haben auch zwei Teilnehmer der Abstimmung gewonnen. Johanna Bischof und Stefanie Dietz können sich über ein Paar Flip-Flops der Marke «Telic» freuen.

«Telic»-Sandalen wurden für Sportler zur Regeneration nach Training und Wettkampf entwickelt. Sie sind aus Novalon hergestellt, thermoaktiv, ultraleicht, anti-allergen und latexfrei. Der Effekt, der sich durch das Tragen dieser Regenerationssandelen aus innovativem Novalon-Material, das langlebig, elastisch und wolkenweich ist, einstellt, ist unmittelbar spürbar.

Novalon wird durch Körperwärme aktiviert. Der ausgeformte Mittelfußbogen und die tiefe Fersenmulde werden allein durch Körperwärme der Fußkontur angepasst und formen so ein maßgeschneidertes, anatomisch korrektes Fußbett. Das mediale Fußgewölbe und der Mittelfuß werden unterstützt und dadurch ein Senkfuß vermieden. Die Schuhe sind weich und federleicht. Sie sind wasserfest und sogar maschinenwaschbar.

Genannt «Amerikas Regenerationsschuh» und Gewinner des «Readers Choice Awards» für den besten Komfortschuh, ist Telic ein revolutionäres neues Produkt mit einmaligem Komfort gelungen. Telics preisgekrönter Komfort sorgt für den perfekten Schuh während eines langen Tages auf den Beinen beziehungsweise die perfekte Regeneration nach dem Training oder Wettbewerb.

Das Ergebnis der Sportlerwahl für Juli in der Übersicht:
1. Marcel Kittel (Quick-Step Floors)
2. Lisa Brennauer (Canyon-Sram)
3. Tatjana Paller (RSV Unna)
4. BDR-Teamsprinter U19 (Timo Bichler, Elias Edbauer, Carl Hinze)
5. Maximilian Brandl (RV Viktoria Wombach)
6. Lea Sophie Friedrich (RST Dassow)
7. Pauline Grabosch (Erdgas.2012)
8. BDR-Vierer U23 (F. Brauße, T. Paller, G. Stock, L. Süßemilch)
9. Manuel Fumic (Cannondale Factory Racing)
10. Stefan Schäfer (RK Endspurt Cottbus)/Peter Bäuerlein (Verein Sportplatz)

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.024 Sekunden  (radnet)