Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 567 Gäste und 8 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



25.02.2018 18:48
MTB: Koretzky mit Hattrick in Banyoles

Banyoles (rad-net) - Zum dritten Mal in Folge hat Victor Koretzky das HC-dotierte MTB-Rennen in Banyoles, Spanien gewonnen. Der Franzose vom Team KMC Ekoi Sr Suntour gewann zwei Sekunden vor seinem Teamkollegen Jordan Sarrou und zwölf Sekunden vor dem dritten Franzosen Maxime Marotte von Cannondale Factory Racing. Als 19. wurde in einem hochklassigen Feld als bester Deutscher Max Brandl (Lexware Mountainbike Team) notiert.

Auf dem schnellen Kurs in Banyoles gingen fünf Fahrer gemeinsam in die Schlussrunde. Attacken von Marotte und Koretzky waren vorher wieder neutralisiert worden und aus der siebenköpfigen Spitzengruppe verloren Sergio Mantecon (Trek Factory Racing) und Anton Sintsov (JGB2) den Anschluss. Sarrou und Mathias Flückiger (Thömus-RN Racing) versuchten dann vier Kilometer vor dem Ziel ihr Glück, ohne Erfolg.

In den letzten Kurven griffen Koretzky und Sarrou an, verursachten damit eine kleine Lücke und feierten einen Doppelsieg. Marotte setzte sich gegen die Verfolger durch und überquerte zwölf Sekunden hinter Koretzky (1:26:02) und 17 Sekunden vor Hugo Drechou (Massi), dem vierten Franzosen, die Ziellinie als Dritter. Fünfter wurde Mathias Flückiger (+0:33).

Max Brandl kam in einem starken Feld ganz gut weg, musste aber wiederholt einzelne Fahrer oder ganze Gruppen ziehen lassen. Nach 9 Stunden Training in den vergangenen drei Tagen, mit entsprechenden Intensitäten, war es allerdings auch nicht verwunderlich, dass er nicht die nötige Frische verspürte.

In der vorletzten Runde fiel er aus den Top 20 heraus, als ihn Neilo Perrin Ganier (Absolute Absalon) und Milan Vader (Habitat MTB Team) überholten. «Aber eingangs der letzten Runde sind meine Beine nochmals etwas aufgegangen und ich konnte die Vierer-Gruppe um Milan wieder einholen und sogar abschütteln», berichtet Brandl. Am vorletzten Anstieg schnappte er sich auch Perrin Ganier wieder und ließ ihn in der Abfahrt wieder hinter sich. Mit 2:38 Minuten Rückstand auf Koretzky erreichte er als 19. und drittbester U23-Fahrer das Ziel.

«Ich denke, es war eine super Vorbereitung auf Südafrika. Die Arbeit im Winter für die Saison scheint jetzt schon gut zu funktionieren. Ich fühle mich fit», erklärte Max Brandl.

Sein Lexware-Teamkollege Luca Schwarzbauer hatte aus einer ungünstigen Startposition heraus das Pech nach hundert Metern in einen Startcrash verwickelt zu werden. Er fiel etwa an 70. Stelle zurück. «Ich war heute nicht bei hundert Prozent und mental war es nicht ideal, dass ich gleich so weit hinten war», erklärte Schwarzbauer, der sich immerhin noch auf Rang 33 nach vorne kämpfte, 24 Sekunden und drei Positionen hinter Lukas Baum (Maloja-Rocky Mountain), der als 30. zweitbester Deutscher war.

Christian Pfäffle (Stevens MTB Racing) musste krankheitsbedingt auf einen Start verzichten.

Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.018 Sekunden  (radnet)