Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
ROSE-Ranglisten powered by rad-net
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 403 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info



Die Strecke der «Haute Route Alpes» verspricht ein spannendes Rennen über mythische Pässe. Graphik: Veranstalter
21.12.2012 08:05
Neue Strecke: «Haute Route Alpes» vorgestellt

Genf (rad-net) - Die Organisatoren der «Haute Route Alpes» haben jetzt ihre Streckenführung für den August 2013 vorgestellt: Auf 866 Kilometern warten auf die 600 Teilnehmer aus 35 Nationen rund 21.000 Höhenmeter, Etappenorte werden zwischen dem Start in Genf und dem Ziel in Nizza Megève, Val d‘Isère, Serre Chevalier, Pra Loup und Auron sein. Zu den Höhepunkten des außergewöhnlichen Etappenrennens gehören die 19 Anstiege, darunter einige Legenden der Tour de France wie Joux Plane, le Cormet de Roselend, l’Iseran, l’Izoard, ou encore la Cime de la Bonette. Außerdem ist ein Zeitfahren Teil des Etappen-Spektakels.

Die Veranstaltung präsentiert sich damit gründlich neu: Gleich drei Etappenorte sind erstmals Gastgeber der «Haute Route Alpes», außerdem werden auf der Reise durch die Schweiz, Italien und Frankreich zwölf neue Anstiege befahren. «Damit wollen wir den Teilnehmern, die jedes Jahr mitfahren, neue Herausforderungen bieten», so Rémi Duchemin, Generaldirektor der verantwortlichen Agentur «OC Sport». Insgesamt präsentiere sich der Etappenplan in diesem Jahr ausgeglichener als in den Vorjahren, allerdings warten diesmal gleich vier Etappen mit Längen von über 140 Kilometern. «Das Rennen erfordert eine gute Vorbereitung, gleich am ersten Tag stehen 149 Kilometer mit 3300 Höhenmetern auf dem Programm», so Renndirektor Jean-François Alcan.

Der Etappenplan der von den gleichen Organisatoren durchgeführten «Haute Route Pyrénées», die vom 1. bis 7. September stattfindet, soll am 14. Januar vorgestellt werden. Fest eingeplant sind allerdings bereits Peyresourde, Aspin, Tourmalet, Soulor und Aubisque. Die «Haute Route Alpes» findet vom 18. bis 24. August statt.


Die Etappen der «Haute Route Alpes» in der Übersicht:
Sonntag, 18. August: Genève - Megève, 149 Kilometer, 3300 Höhenmeter

Montag, 19. August: Megève - Val d’Isère, 108 Kilometer, 3400 Höhenmeter

Dienstag, 20. August: Val d’Isère - Serre Chevalier, 164 Kilometer, 3400 Höhenmeter

Mittwoch, 21. August: Serre Chevalier - Pra Loup, 118 Kilometer, 3000 Höhenmeter

Donnerstag, 22. August: Einzelzeitfahren Cime de la Bonette, 23 Kilometer, 1560 Höhenmeter

Freitag, 23. August: Pra Loup - Auron, 142 Kilometer, 3800 Höhenmeter

Samstag, 24. August: Auron - Nice, 162 Kilometer, 2900 Höhenmeter

«Haute Route»: Anmeldestart am 1. November
«Haute Route Pyrénées»: Jedermannrennen über Tourmalet

Mehr Nachrichten aus dem Bereich der Jedermannrennen, Tipps, Angebote, Termine, die Ranglisten von «rad-net» zum Jedermannsport sowie die Ergebnisse für die Deutschen Meisterschaften und den «German Cycling-Cup» gibt es im ŠKODA Jedermannportal powered by «rad-net» unter jedermann.rad-net.de.


Zurück





Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.024 Sekunden  (radnet)